Titelbild Sternbedeckungen

Negative Beobachtungen von Sternbedeckungen


Die neuesten Beobachtungen sind immer oben.


Sternbedeckung durch (28169) Cathconte am 16.11.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 9,99 fps, 100 ms Belichtungszeit, 1398 Bilder

  Start: 20:59:20.570 UT
  Ende:  21:01:40.513 UT

Asteroid (28169) Cathconte in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Nach Beurteilung der Lichtkurve hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 30 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 30 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist gut zu sehen.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist gut zu sehen.




Sternbedeckung durch (772) Tanete am 14.11.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,94 fps, 340 ms Belichtungszeit, 529 Bilder

  Start: 19:20:30.885 UT
  Ende:  19:23:30.796 UT

Asteroid (772) Tanete in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Nach Beurteilung der Lichtkurve hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist heller als der Stern und gut zu sehen.




Sternbedeckung durch (141345) 2002 AQ15 am 31.10.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 16,64 fps, 60 ms Belichtungszeit, 2156 Bilder

  Start: 18:15:00.943 UT
  Ende:  18:17:10.508 UT

Asteroid (141345) 2002 AQ15 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Die Plots zeigen die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Nach Beurteilung der Lichtkurve hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (1948) Kampala am 28.10.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 6,246 fps, 160 ms Belichtungszeit, 867 Bilder

  Start: 01:35:31.209 UT
  Ende:  01:37:50.013 UT

Asteroid (1948) Kampala in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Nach Beurteilung der Lichtkurve hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,5 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (8518) 1992 DM6 am 17.10.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,63 fps, 380 ms Belichtungszeit, 632 Bilder

  Start: 20:32:00.803 UT
  Ende:  20:36:01.023 UT

Asteroid (8518) 1992 DM6 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Nach Beurteilung der Lichtkurve hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2,5 s belichtet; Der Asteroid ist gut zu sehen.




Sternbedeckung durch (18901) 2000 MR5 am 12.10.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,63 fps, 380 ms Belichtungszeit, 396 Bilder

  Start: 19:34:40.538 UT
  Ende:  19:37:11.055 UT

Asteroid (18901) 2000 MR5 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Nach Beurteilung der Lichtkurve hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 14 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 14 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist schwach zu sehen.




Sternbedeckung durch (1987) Kaplan am 22.09.2022 - Negativ

Beobachtung mit Omegon Photoscope Refraktor 72mm Öffnung, 432mm Brennweite auf Vixen SXD2 Montierung. Beobachtungsort: Sveti Martin na Muri, Kroatien.
Aufnahme mit QHY 174M-GPS ohne IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 16,64 fps, 60 ms Belichtungszeit, 2255 Bilder

  Start: 00:32:00.449 UT
  Ende:  00:34:15.962 UT

Asteroid (1987) Kaplan in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher (CentralEurop-Vorhersage vom 24.07.2022)

Asteroid (1987) Kaplan in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher (persönliche Vorhersage mit Occult4 vom 21.09.2022)


Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Die Plots zeigen die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Nach Beurteilung der Lichtkurve hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 11 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 11 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.

Teleskopaufbau zur Beobachtung der Sternbedeckung
Teleskopaufbau zur Beobachtung der Sternbedeckung, kugelförmige Natriumdampf-Straßenlampen erhellen die Umgebung in der Nacht.




Sternbedeckung durch (79490) 1998 FC42 am 20.09.2022 - Negativ

Beobachtung mit Omegon Photoscope Refraktor 72mm Öffnung, 432mm Brennweite auf Vixen SXD2 Montierung. Beobachtungsort: Sveti Martin na Muri, Kroatien.
Aufnahme mit QHY 174M-GPS ohne IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 7,687 fps, 130 ms Belichtungszeit, 949 Bilder

  Start: 22:09:17.422 UT
  Ende:  22:11:20.880 UT

Asteroid (79490) 1998 FC42 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher


Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Die Plots zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen und die Referenzsterne in der gelben und grünen Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Nach Beurteilung der Lichtkurve hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 30 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 30 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.

Teleskopaufbau zur Beobachtung der Sternbedeckung
Teleskopaufbau zur Beobachtung der Sternbedeckung, kugelförmige Natriumdampf-Straßenlampen erhellen die Umgebung in der Nacht.




Sternbedeckung durch (909) Ulla am 16.08.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 3,999 fps, 250 ms Belichtungszeit, 519 Bilder

  Start: 21:25:00.671 UT
  Ende:  21:28:00.590 UT

Asteroid (909) Ulla in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher


Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Die Plots zeigen die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen und die Referenzsterne in der gelben und grünen Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Nach Beurteilung der Lichtkurve hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 20 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 20 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,5 s belichtet; Der Asteroid ist gut zu sehen.

Aufnahme ca. 15 Minuten nach der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten nach dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,5 s belichtet; Der Asteroid ist gut zu sehen.





Sternbedeckung durch (10091) Bandaisan am 13.08.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 3,999 fps, 250 ms Belichtungszeit, 519 Bilder

  Start: 19:41:30.869 UT
  Ende:  19:43:40.668 UT

Asteroid (10091) Bandaisan in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher


Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plots zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen und die Referenzsterne in der gelben und grünen Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Nach Beurteilung der Lichtkurve hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten nach der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten nach dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.





Sternbedeckung durch (570018) 2006 BG203 am 12.08.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 12,485 fps, 80 ms Belichtungszeit, 1467 Bilder

  Start: 21:57:32.925 UT
  Ende:  21:59:30.429 UT

Asteroid (570018) 2006 BG203 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher


Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Nach Beurteilung der Lichtkurve hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

gestacktes Bild aus Aufnahmeserie
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, der Asteroid ist nicht zu sehen.





Sternbedeckung durch (28990) Ariheinze am 10.08.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 6,66 fps, 150 ms Belichtungszeit, 866 Bilder

  Start: 20:46:00.651 UT
  Ende:  20:46:10.635 UT

Asteroid (28990) Ariheinze in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher


Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plots zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Nach Beurteilung der Lichtkurve hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.





Sternbedeckung durch (786) Bredichina am 04.08.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,78 fps, 360 ms Belichtungszeit, 347 Bilder

  Start: 20:03:35.866 UT
  Ende:  20:05:40.822 UT

Asteroid (786) Bredichina in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher


Lichtkurve mit Tangra3
Der Plots zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Nach Beurteilung der Lichtkurve hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern, Asteroid und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,5 s belichtet; Der Asteroid ist etwas dunkler als der Stern und leider nicht zu sehen, bzw. er überdeckt sich mit dem Stern.

Sternkatalog DSS2 mit Gaia DR3 Positionen
Der Stern UCAC4 307-161907 (markiert mit dem Kreuz) liegt im dichten Feld der Michstraße und hat einen engen Nachbarn (Gaia DR3 4062470275224821248, G=13,645 mag, Distanz: 2,37"), der im Bild nicht aufgelöst ist; Ausschnitt aus DSS2-Red mit überlagerten Gaia DR3 Positionen.




Sternbedeckung durch (350) Ornamenta am 24.07.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,22 fps, 450 ms Belichtungszeit, 334 Bilder

  Start: 21:44:01.006 UT
  Ende:  21:46:31.337 UT

Asteroid (350) Ornamenta in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher


Lichtkurve mit Tangra3
Der Plots zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Nach Beurteilung der Lichtkurve hat keine Bedeckung stattgefunden. Bemerkung: der Stern hat einen sehr hohen RUWE-Wert, dies kann ein Hinweis darauf sein, dass die Fehlerbalken seiner Position mit Unsicherheit behaftet sind. Wie man anhand des OccultWatcher-Screenshots sieht, gab es eine Pfad-Verschiebung von mehr als 3 Sigma in Richtung Südosten.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern, Asteroid und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist heller als der Stern und gut zu sehen.




Sternbedeckung durch (91236) 1999 CP4 am 09.07.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 12,48 fps, 80 ms Belichtungszeit, 1499 Bilder

  Start: 2022-07-08 22:25:15.489 UT
  Ende:  2022-07-08 22:27:15.558 UT

Asteroid (91236) 1999 CP4 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher


Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Die Plots zeigen die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Nach Beurteilung der Lichtkurve hat keine Bedeckung stattgefunden.

Es wurde ein Report verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (29182) 1990 ST6 am 02.07.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 6,25 fps, 160 ms Belichtungszeit, 780 Bilder

  Start: 2022-07-01 22:47:15.637 UT
  Ende:  2022-07-01 22:49:20.510 UT

Asteroid (29182) 1990 ST6 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher


Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Nach Beurteilung der Lichtkurve hat keine Bedeckung stattgefunden.

Es wurde ein Report verschickt.

Aufnahme ca. 9 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 9 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (59195) 1999 BG2 am 02.07.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 8,3 fps, 120 ms Belichtungszeit, 1008 Bilder

  Start: 2022-07-01 22:05:30.656 UT
  Ende:  2022-07-01 22:07:31.713 UT

Asteroid (59195) 1999 BG2 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher


Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Die Plots zeigen die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Nach Beurteilung der Lichtkurve hat keine Bedeckung stattgefunden.

Es wurde ein Report verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,5 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (132960) 2002 TL115 am 26.06.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 20 fps, 50 ms Belichtungszeit, 2414 Bilder

  Start: 2022-06-25 23:18:00.579 UT
  Ende:  2022-06-25 23:20:01.517 UT

Asteroid (132960) 2002 TL115 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher


Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Die Plots zeigen die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Nach Beurteilung der Lichtkurve hat keine Bedeckung stattgefunden. Anfangs zogen Wolken durch.

Es wurde kein Report verschickt wegen der sehr geringen Wahrscheinlichkeit (1,5%).

Aufnahme ca. 15 Minuten nach der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten nach dem berechneten Zeitpunkt, 120x0,3 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen. Der zu bedeckende Stern ist ein enger Doppelstern, hier gerade nicht aufgelöst.




Sternbedeckung durch (169308) 2001 TA70 am 17.06.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (640x512), 14,2 fps, 70 ms Belichtungszeit, 1711 Bilder

  Start: 21:11:14.5563 UT
  Ende:  21:13:14.5012 UT

Asteroid (169308) 2001 TA70 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher


Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Die Plots zeigen die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Nach Beurteilung der Lichtkurve hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (14190) Soldan am 12.06.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,2 fps, 450 ms Belichtungszeit, 531 Bilder

  Start: 2022-06-11 22:42:01.3340 UT
  Ende:  2022-06-11 22:46:01.0198 UT

Asteroid (14190) Soldan in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher


Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und die Referenzsterne in der gelben und grünen Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Nach Beurteilung der Lichtkurve hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x3 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (783) Nora am 03.06.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 3,3 fps, 300 ms Belichtungszeit, 499 Bilder

  Start: 00:39:30.6503 UT
  Ende:  00:42:01.0367 UT

Asteroid (783) Nora in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher


Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Nach Beurteilung der Lichtkurve hat keine Bedeckung stattgefunden.

In diesem Fall gibt es zwei mögliche Gründe für die negative Beobachtung:
1) Meine Position war außerhalb des realen Schattenpfades. Das ist aber bei einer vorhergesagten Wahrscheinlichkeit von 100 % unwarscheinlich.
2) Der Stern ist sehr schwach und strahlt im roten und infraroten Spektralbereich. In OccultWatcher wird die Sternhelligkeit im Gaia G-Band als G=14,95 mag (gerundet auf 15,0) angegeben, das G-band reicht von 330 bis 1050 nm [1]. Die dazugehörigen photometrischen Helligkeiten sind G_BP=18.11 mag und G_RP=13.47 mag (-> roter Stern!). In meiner Aufnahme verwende ich einen Luminanzfilter, der den IR-Anteil >700 nm blockiert. Der IR-Teil leistet jedoch einen großen Beitrag zur gesamten G-Band-Helligkeit. Ich habe eine visuelle Helligkeit im NOMAD-Katalog für diesen Stern gefunden: V=17,84 mag. Der vorhergesagte Helligkeitsabfall betrug 0,20 mag, was bereits schwer zu erkennen ist. Die Berechnung des Helligkeitsabfalls mit Asteroid V=13,2 mag und Stern V=17,8 ergibt 0,02 mag. Das geht weit über meine Detektionsmöglichkeiten hinaus.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist hell und gut zu sehen. Der Stern ist dagegen sehr schwach.


Quelle:
[1] Gaia DR2 Passbands



Sternbedeckung durch (78736) 2002 TJ260 am 29.05.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 4 fps, 250 ms Belichtungszeit, 486 Bilder

  Start: 2022-05-28 22:38:16.0144 UT
  Ende:  2022-05-28 22:40:18.1810 UT

Asteroid (78736) 2002 TJ260 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher


Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 10 Minuten nach der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 10 Minuten nach dem berechneten Zeitpunkt, 120x3 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (117032) Davidlane am 29.05.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (320x240), 12,3 fps, 80 ms Belichtungszeit, 1473 Bilder

  Start: 2022-05-28 22:14:40.4715 UT
  Ende:  2022-05-28 22:16:40.4933 UT

Asteroid (117032) Davidlane in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher


Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x0,8 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (368) Haidea am 26.05.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2 fps, 500 ms Belichtungszeit, 359 Bilder

  Start: 00:12:00.6506 UT
  Ende:  00:15:00.6490 UT

Asteroid (368) Haidea in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher


Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 18 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 18 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x3 s belichtet; Der Asteroid ist heller als der Stern und gut zu sehen.




Sternbedeckung durch (28671) 2000 GW55 am 15.05.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 3,3 fps, 300 ms Belichtungszeit, 429 Bilder

  Start: 20:33:31.3451 UT
  Ende:  20:35:40.6353 UT

Asteroid (28671) 2000 GW55 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher


Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen. Der helle Stern ist HD 108360 mit V=8,9 mag.




Sternbedeckung durch (83329) 2001 RR130 am 14.05.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 10,2 fps, 90 ms Belichtungszeit, 1380 Bilder

  Start: 21:10:00.5444 UT
  Ende:  21:12:15.4359 UT

Asteroid (83329) 2001 RR130 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher


Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen. Der Referenzstern ist sehr hell.




Sternbedeckung durch (54750) 2001 KW45 am 22.04.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (320x240), 9,9 fps, 100 ms Belichtungszeit, 1179 Bilder

  Start: 21:41:53.0847 UT
  Ende:  21:43:52.5904 UT

Asteroid (54750) 2001 KW45 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher


Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,5 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen. Ein genügend heller Referenzstern fehlt ebenfalls.




Sternbedeckung durch (46616) 1994 AM am 22.04.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (320x240), 12,2 fps, 80 ms Belichtungszeit, 1522 Bilder

  Start: 20:31:28.4893 UT
  Ende:  20:33:32.5036 UT

Asteroid (46616) 1994 AM in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher


Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (6729) Emiko am 21.04.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 5,5 fps, 180 ms Belichtungszeit, 771 Bilder

  Start: 2022-04-20 22:01:00.7021 UT
  Ende:  2022-04-20 22:03:20.6289 UT

Asteroid (6729) Emiko in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher


Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,5 s belichtet; Der Asteroid ist ganz schwach zu sehen.




Sternbedeckung durch (105043) 2000 KH42 am 19.04.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 10,2 fps, 90 ms Belichtungszeit, 1226 Bilder

  Start: 21:35:40.8049 UT
  Ende:  21:37:40.5124 UT

Asteroid (105043) 2000 KH42 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher


Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 16 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 16 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (66135) 1998 SX131 am 17.04.2022 - Negativ

Beobachtung mit Zeiss-Refraktor AS 100/1000 in der Sternwarte Wünschendorf, Brennweite: 1000 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 7,6 fps, 130 ms Belichtungszeit, 1084 Bilder

  Start: 19:33:41.0586 UT
  Ende:  19:36:02.0789 UT

Asteroid (66135) 1998 SX131 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher; die Nummer des Asteroiden stimmt, aber der Name ist falsch (1998 SN133 gehört zur Nummer 66136)


Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 16 Minuten nach der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 16 Minuten nach dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,5 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (84920) 2003 VM1 am 14.04.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 7,6 fps, 130 ms Belichtungszeit, 927 Bilder

  Start: 20:15:00.5584 UT
  Ende:  20:17:02.4446 UT

Asteroid (84920) 2003 VM1 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher; die Nummer des Asteroiden stimmt, aber der Name ist falsch (Morkolab gehört zur Nummer 84921)


Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,5 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (754) Malabar am 11.03.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x330), 1,3 fps, 750 ms Belichtungszeit, 186 Bilder

  Start: 20:24:00.8372 UT
  Ende:  20:26:20.5981 UT

Asteroid (754) Malabar in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und die Referenzsterne in der gelben und grünen Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x3 s belichtet; Der Asteroid ist viel heller als der Stern und gut zu sehen.




Sternbedeckung durch (5362) Johnyoung am 11.03.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x330), 3,3 fps, 300 ms Belichtungszeit, 399 Bilder

  Start: 18:42:30.6718 UT
  Ende:  18:44:30.9202 UT

Asteroid (5362) Johnyoung in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (71595) 2000 DW77 am 10.03.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 10 fps, 100 ms Belichtungszeit, 1430 Bilder

  Start: 21:30:00.5946 UT
  Ende:  21:32:25.4519 UT

Asteroid (71595) 2000 DW77 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Durch heftige Windböen hat Tangra3 die Sterne im Bild verloren.

Lichtkurve mit PyMovie
Die Photometrie-Auswertung erfolgte zusätzlich mit PyMovie, die Software kam besser mit den umherhüpfenden Sternen zurecht. Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der grünen Kurve und den Referenzstern in der roten Kurve. Hier lässt sich erkennen, dass keine Bedeckung stattgefunden hat.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x0,6 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (20691) 1999 VY72 am 07.03.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (240x180), 24,4 fps, 40 ms Belichtungszeit, 2812 Bilder

  Start: 19:28:35.4668 UT
  Ende:  19:30:30.5226 UT

Asteroid (20691) 1999 VY72 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve, ein geeigneter Referenzstern war nicht im Bildfeld, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern, Asteroid und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x0,4 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (778) Theobalda am 06.03.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 10 fps, 100 ms Belichtungszeit, 1282 Bilder

  Start: 2022-03-05 23:07:10.5938 UT
  Ende:  2022-03-05 23:09:20.5395 UT

Asteroid (778) Theobalda in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Lichtkurve mit Tangra3
Die Plots zeigen die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 30 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern, Asteroid und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 30 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist gut zu sehen.




Sternbedeckung durch (593132) 2015 GQ22 am 28.02.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 6,2 fps, 160 ms Belichtungszeit, 774 Bilder

  Start: 20:59:30.6022 UT
  Ende:  21:01:35.5690 UT

Asteroid (593132) 2015 GQ22 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher (letztes Update vor der Bedeckung)

Asteroid (593132) 2015 GQ22 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher (Update am nächsten Tag); Die Sigma-Zonen haben sich verändert, so dass meine Position nun komplett außerhalb liegt. Die Wahrscheinlichkeit ist nun auf 0,0 % gesunken.

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (12282) Crombecq am 27.02.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,6 fps, 380 ms Belichtungszeit, 420 Bilder

  Start: 2022-02-26 23:00:00.8599 UT
  Ende:  2022-02-26 23:02:41.0897 UT

Asteroid (12282) Crombecq in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve1 mit Tangra3
Lichtkurve2 mit Tangra3
Die Plots zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und die Referenzsterne in den anderen Kurven (1=gelb, 2=grün), es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (47056) 1998 XP7 am 25.02.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 6,2 fps, 160 ms Belichtungszeit, 742 Bilder

  Start: 21:08:22.9199 UT
  Ende:  21:10:22.5662 UT

Asteroid (47056) 1998 XP7 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve1 mit Tangra3
Lichtkurve2 mit Tangra3
Die Plots zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und die Referenzsterne in den anderen Kurven (1=gelb, 2=grün), es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Am Anfang der Kurven gibt eine Wolke den Blick auf den Himmel gerade frei. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 9 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 9 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 100x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (82075) 2000 YW134 am 23.02.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (512x384), 0,2 fps, 4500 ms Belichtungszeit, 334 Bilder

  Start: 20:55:05.672 UT
  Ende:  21:20:09.119 UT

Asteroid (82075) 2000 YW134 occultation prediction
Angaben zur Bedeckung in eiem speziellen Beobachtungsaufruf (Last minute alert von M. Kretlow)

Lichtkurve1 mit Tangra3

Lichtkurve2 mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und die Referenzsterne in den anderen Kurven (1=gelb, 2=grün, 3=pink), es wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Lichtkurve composite mit PyMovie
Zusätzlich wurden Lichtkurven mit PyMovie erstellt. Der Composite-Plot zeigt die gemessenen Helligkeiten des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve, die Referenzsterne 1 und 2 in den Kurven (1=lila, 2=dunkelgelb) und zum Vergleich eine Stelle im Hintergrund (no star) in grün. Es wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Lichtkurve occstar mit PyMovie

Lichtkurve nostar mit PyMovie
Weitere Plots zeigen Asteroid+Stern (occ) und Hintergrund (no star) einzeln.

Nach Einschätzung anhand der Lichtkurven hat keine Bedeckung des Hauptkörpers stattgefunden. Eine mögliche Bedeckung des Asteridenmondes würde nur einen Messpunkt bedeuten, dies ist unsicher.

Ein Report wurde verschickt. Ein Upload aller Daten erfolgte auf dem Occultation Portal des LuckyStar-Teams.

Aufnahme ca. 20 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 20 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 70x10 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (190489) 2000 EW61 am 23.02.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 10 fps, 100 ms Belichtungszeit, 1184 Bilder

  Start: 19:37:20.5141 UT
  Ende:  19:39:20.5257 UT

Asteroid (190489) 2000 EW61 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 10 Minuten nach der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme ca. 10 Minuten nach dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (19752) 2000 CH67 am 13.02.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 6,2 fps, 120 ms Belichtungszeit, 989 Bilder

  Start: 18:15:00.4523 UT
  Ende:  18:17:00.5102 UT

Asteroid (19752) 2000 CH67 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist ganz schwach zu erkennen.




Sternbedeckung durch (17219) Gianninoto am 11.02.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 6,2 fps, 120 ms Belichtungszeit, 1484 Bilder

  Start: 22:22:00.4349 UT
  Ende:  22:25:00.5823 UT

Asteroid (17219) Gianninoto in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist gut zu sehen.




Sternbedeckung durch (11378) Dauria am 11.02.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x330), 6,2 fps, 160 ms Belichtungszeit, 867 Bilder

  Start: 21:28:00.5103 UT
  Ende:  21:30:20.4916 UT

Asteroid (11378) Dauria in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist schwach zu erkennen.




Sternbedeckung durch (163376) 2002 PM54 am 09.02.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 4,5 fps, 220 ms Belichtungszeit, 699 Bilder

  Start: 20:16:00.9839 UT
  Ende:  20:18:35.7421 UT

Asteroid (163376) 2002 PM54 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Die Plots zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat höchstwahrscheinlich keine Bedeckung stattgefunden.

Ich habe keinen Report verschickt, da die Belichtungszeit zu lang im Vergleich zur maximalen Dauer ist.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,5 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (7158) IRTF am 08.02.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 5 fps, 200 ms Belichtungszeit, 697 Bilder

  Start: 20:56:30.6873 UT
  Ende:  20:58:50.7615 UT

Asteroid (7158) IRTF in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern, Asteroid und Umgebungssterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist ganz schwach zu erkennen.




Sternbedeckung durch (1352) Wawel am 23.01.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 5,5 fps, 180 ms Belichtungszeit, 771 Bilder

  Start: 19:01:00.6706 UT
  Ende:  19:03:20.5972 UT

Asteroid (1352) Wawel in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern, Asteroid und Umgebungssterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist gut zu sehen.




Sternbedeckung durch (7482) 1994 PC1 am 19.01.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (200x150), 28 fps, 35 ms Belichtungszeit, 1327 Bilder

  Start: 17:29:46.5453 UT
  Ende:  17:30:34.3753 UT

Asteroid (7482) 1994 PC1 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Die Plots zeigen die kombinierte Helligkeit des Sterns in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Im zweiten Diagramm wurde auf den Referenzstern normalisiert (die Kurve gerade gezogen), um die Helligkeitsschwankungen durch die Wolken zu eliminieren. Dann zeigt sich in der Hellblauen Kurve ein Hügel. Dieser kommt daher, dass der Asteroid sich sehr schnell bewegte und w√§hrend der Helligkeitsmessung in Tangra3 in den Kreis der Apertur-Photometrie ein- und ausgetreten ist. Tangra3 hat den zu bedeckenden Stern mit Hilfe des Guidsterns halten können. Auf der Spitze des Hügels wurde die Helligkeit beider Objekte, also Stern und Asteroid gemeinsam gemessen. Dort hätte sich eine Bedeckung anhand von zwei, maximal drei Messpunkten, die deutlich tiefer liegen, zeigen müssen. Da das nicht der Fall ist, hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 80x0,3 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen. Durch heftige Windböen waren viele Bilder verwackelt, deshalb wurden 80 von 220 Bildern aus ruhigen Momenten ausgewählt.

Ein kleines Video dieses äußerst spannenden Ereignisses zeigt den schnellen Asteroiden in Echtzeit, wie er über den Stern läuft.

Apollo asteroid (7482) 1994 PC1 animated gif
Sternbedeckung (negativ) durch (7482) 1994 PC1 (animated gif, 200x150, 36 s, 8 MB)





Sternbedeckung durch (272) Antonia am 14.01.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 3,3 fps, 300 ms Belichtungszeit, 416 Bilder

  Start: 20:12:25.8230 UT
  Ende:  20:14:31.1938 UT

Asteroid (272) Antonia in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Die Plots zeigen die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern (gelb), es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 20 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern, Asteroid und Umgebungssterne, Aufnahme 20 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,5 s belichtet; Der Asteroid ist etwa gleich hell wie der Stern und gut zu sehen.




Sternbedeckung durch (28901) 2000 LJ14 am 13.01.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 10,3 fps, 90 ms Belichtungszeit, 1235 Bilder

  Start: 20:34:45.5949 UT
  Ende:  20:36:46.3124 UT

Asteroid (28901) 2000 LJ14 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern (gelb), es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden. In der zweiten Lichtkurve wurde auf den Referenzstern normalisiert. Zwischendurch sind Nebelschwaden durchgezogen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (29842) 1999 FE18 am 06.01.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 10,2 fps, 50 ms Belichtungszeit, 1080 Bilder

  Start: 2022-01-06 20:10:05.8469 UT
  Ende:  2022-01-06 20:11:51.4136 UT

Asteroid (29842) 1999 FE18 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern (gelb), es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden. Zwischendurch sind dünne Wolken durchgezogen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 7 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme 7 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x0,5 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (142) Polana am 02.01.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 3,1 fps, 320 ms Belichtungszeit, 529 Bilder

  Start: 2022-01-01 23:47:01.0667 UT
  Ende:  2022-01-01 23:49:51.0895 UT

Asteroid (142) Polana in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern (gelb), es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern, Asteroid und Umgebungssterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist gut zu sehen.




Sternbedeckung durch (195153) 2002 CG213 am 01.01.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 3 fps, 330 ms Belichtungszeit, 543 Bilder

  Start: 21:24:00.7073 UT
  Ende:  21:27:00.7092 UT

Asteroid (195153) 2002 CG213 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern (gelb), es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,5 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (321406) 2009 QA1 am 01.01.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 5 fps, 200 ms Belichtungszeit, 755 Bilder

  Start: 17:47:40.7131 UT
  Ende:  17:50:12.7462 UT

Asteroid (321406) 2009 QA1 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern (gelb), es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (19352) 1997 EL am 01.01.2022 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,8 fps, 350 ms Belichtungszeit, 424 Bilder

  Start: 00:54:12.6196 UT
  Ende:  00:56:41.6039 UT

Asteroid (19352) 1997 EL in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern (gelb), es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern, Asteroid und Umgebungssterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,5 s belichtet; Der Asteroid ist schwach zu sehen.




Sternbedeckung durch (6601) Schmeer am 07.12.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 3,3 fps, 300 ms Belichtungszeit, 466 Bilder

  Start: 19:47:45.6628 UT
  Ende:  19:50:06.1031 UT

Asteroid (6601) Schmeer in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern (gelb), es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,5 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (415) Palatia am 11.11.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 5 fps, 200 ms Belichtungszeit, 648 Bilder

  Start: 04:49:00.5507 UT
  Ende:  04:51:10.7774 UT

Asteroid (415) Palatia in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Die Plots zeigen die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern (gelb), es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 45 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern, Asteroid und Umgebungssterne, Aufnahme 45 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,0 s belichtet; Der Asteroid ist gut zu sehen.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern, Asteroid und Umgebungssterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,5 s belichtet; Der Asteroid ist gut zu sehen.




Sternbedeckung durch (84522) 2002 TC302 am 11.11.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 5 fps, 200 ms Belichtungszeit, 1790 Bilder

  Start: 02:48:30.9466 UT
  Ende:  02:54:31.3954 UT

Asteroid (84522) 2002 TC302 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Die Plots zeigen die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern (gelb), es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,5 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (1347) Patria am 31.10.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 4,5 fps, 220 ms Belichtungszeit, 592 Bilder

  Start: 18:17:30.7129 UT
  Ende:  18:19:41.0089 UT

Asteroid (1347) Patria in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Die Plots zeigen die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und die Referenzsterne (1=gelb, 2=grün), es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern, Asteroid und Umgebungssterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,3 s belichtet; Der Asteroid ist zu sehen.




Sternbedeckung durch (95461) 2002 DZ2 am 27.10.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 5 fps, 200 ms Belichtungszeit, 725 Bilder

  Start: 19:00:10.7088 UT
  Ende:  19:02:35.7820 UT

Asteroid (95461) 2002 DZ2 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden. Etwa 15 Minuten nach dem Ereignis kam dichter Nebel.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (34538) 2000 SA222 am 23.10.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 5 fps, 200 ms Belichtungszeit, 650 Bilder

  Start: 19:06:30.6901 UT
  Ende:  19:08:40.7556 UT

Asteroid (34538) 2000 SA222 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (105604) 2000 RR94 am 23.10.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 4 fps, 250 ms Belichtungszeit, 718 Bilder

  Start: 18:30:01.2372 UT
  Ende:  18:33:00.8053 UT

Asteroid (105604) 2000 RR94 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (3978) Klepesta am 23.10.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,2 fps, 450 ms Belichtungszeit, 405 Bilder

  Start: 17:29:01.0618 UT
  Ende:  17:32:03.3325 UT

Asteroid (3978) Klepasta in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch P/20 PANSTARRS am 23.10.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 12,5 fps, 80 ms Belichtungszeit, 1751 Bilder

  Start: 2021-10-22 22:11:10.4966 UT
  Ende:  2021-10-22 22:13:30.6710 UT

Komet P/20 PANSTARRS in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Komet+Stern) in der hellblauen Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Der Referenzstern (gelbe Kurve) ist deutlich heller. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x0,5 s belichtet; Der Komet ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (3446) Combes am 18.10.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 11,1 fps, 90 ms Belichtungszeit, 1536 Bilder

  Start: 21:37:00.9546 UT
  Ende:  21:39:20.5983 UT

(3446) Combes in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Die Plots zeigen die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Ein genügend heller Referenzstern war nicht im Bildfeld. Durch den Schleierwolkendurchzug schwankt die Helligkeit stark. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x0,5 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (25559) 1999 XW172 am 18.10.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,5 fps, 400 ms Belichtungszeit, 437 Bilder

  Start: 19:22:35.8969 UT
  Ende:  19:25:31.1162 UT

(25559) 1999 XW172 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern, Referenzstern und Umgebungssterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist ganz schwach zu sehen.




Sternbedeckung durch (40741) 1999 TD am 16.10.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,8 fps, 350 ms Belichtungszeit, 484 Bilder

  Start: 19:53:30.8834 UT
  Ende:  19:56:20.7486 UT

(40741) 1999 TD in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 18 Minuten nach der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern, Referenzstern und Umgebungssterne, Aufnahme 18 Minuten nach dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (92011) 1999 VJ159 am 16.10.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2 fps, 500 ms Belichtungszeit, 360 Bilder

  Start: 19:36:30.7750 UT
  Ende:  19:39:31.1187 UT

(92011) 1999 VJ159 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern in der gelben Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern, Referenzstern und Umgebungssterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,5 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen. Im Bildfeld befand sich ein Teil des offenen Sternhaufens M 35. In dieser Richtung ist die Sternabbildung durch Spiegelverkippung sehr schlecht.




Sternbedeckung durch (5029) Ireland am 14.10.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 6,2 fps, 160 ms Belichtungszeit, 745 Bilder

  Start: 19:09:20.7660 UT
  Ende:  19:11:20.6589 UT

(5029) Ireland in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve, es wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Im Bildfeld befand sich kein geeigneter Referenzstern. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Umgebungssterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (391) Ingeborg am 10.10.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 12,5 fps, 80 ms Belichtungszeit, 1735 Bilder

  Start: 18:31:55.2063 UT
  Ende:  18:34:15.6605 UT

(391) Ingeborg in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Die Plots zeigen die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in den hellblauen Kurven und den Referenzstern (gelbe Kurven). In den Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist ziemlich hell und gut zu sehen.




Sternbedeckung durch (68766) 2002 EN102 am 25.09.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 5 fps, 200 ms Belichtungszeit, 799 Bilder

  Start: 2021-09-24 23:21:20.6201 UT
  Ende:  2021-09-24 23:24:01.1935 UT

(68766) 2002 EN102 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern (gelb). In den Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,5 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (3932) Edshay am 24.09.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 4,5 fps, 220 ms Belichtungszeit, 724 Bilder

  Start: 21:50:01.1901 UT
  Ende:  21:52:41.1138 UT

(3932) Edshay in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. In der Kurve wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern, Asteroid und Referenzstern, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,5 s belichtet




Sternbedeckung durch (95618) 2002 GW7 am 19.09.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 3,8 fps, 260 ms Belichtungszeit, 555 Bilder

  Start: 01:48:00.9133 UT
  Ende:  01:50:25.7272 UT

(95618) 2002 GW7 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern (gelb). In den Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (34839) 2001 SL263 am 08.09.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 1,8 fps, 550 ms Belichtungszeit, 307 Bilder

  Start: 20:00:41.7025 UT
  Ende:  20:03:30.8455 UT

(34839) 2001 SL263 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern 1 (gelb). In den Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzsterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (121708) 1999 XT100 am 05.09.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,5 fps, 400 ms Belichtungszeit, 426 Bilder

  Start: 00:43:02.2275 UT
  Ende:  00:45:53.0362 UT

(121708) 1999 XT100 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve und den Referenzstern 1 (gelb). In den Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzsterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (1143) Odysseus am 04.09.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2 fps, 500 ms Belichtungszeit, 489 Bilder

  Start: 2021-09-03 23:03:00.5993 UT
  Ende:  2021-09-03 23:07:05.5669 UT

(1143) Odysseus in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve, den Referenzstern 1 (gelb) und den Referenzstern 2 (grün). In den Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzsterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (11950) Morellet am 03.09.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 1x1 Binning (400x300), 25 fps, 40 ms Belichtungszeit, 3188 Bilder

  Start: 20:22:50.2778 UT
  Ende:  20:25:00.7187 UT

(11950) Morellet in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Im unteren Diagramm als Ausschnitt. In der Kurve wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und weitere Sterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x0,5 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (8711) Lukeasher am 01.09.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,5 fps, 400 ms Belichtungszeit, 479 Bilder

  Start: 21:49:00.9857 UT
  Ende:  21:52:13.0455 UT

(8711) Lukeasher in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In den Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 30 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern, Asteroid und Referenzstern, Aufnahme 30 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (11911) Angel am 15.08.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,5 fps, 400 ms Belichtungszeit, 436 Bilder

  Start: 2021-08-14 22:01:01.0698 UT
  Ende:  2021-08-14 22:03:55.8889 UT

(11911) Angel in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In den Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 20 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern, Asteroid und Referenzstern, Aufnahme 20 Minuten vor bzw. nach dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist ganz schwach zu sehen.




Sternbedeckung durch (2844) Hess am 02.08.2021 - Negativ

Beobachtung mit Zeiss-Refraktor AS 100/1000 in der Sternwarte Wünschendorf, Brennweite: 1000 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 1,1 fps, 900 ms Belichtungszeit, 242 Bilder

  Start: 20:53:01.1862 UT
  Ende:  20:56:38.9984 UT

(2844) Hess in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In den Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat eindeutig keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung

Aufnahme ca. 15 Minuten nach der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern, Asteroid und Referenzstern, Aufnahme 15 Minuten vor bzw. nach dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist schwach zu sehen.




Sternbedeckung durch (34210) 2000 QV67 am 31.07.2021 - Negativ

Beobachtung mit Zeiss-Refraktor AS 100/1000 in der Sternwarte Wünschendorf, Brennweite: 1000 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,5 fps, 400 ms Belichtungszeit, 379 Bilder

  Start: 20:15:01.2952 UT
  Ende:  20:17:33.0657 UT

(34210) 2000 QV67 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In den Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat eindeutig keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (8099) 1993 TE am 30.07.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 3,8 fps, 260 ms Belichtungszeit, 747 Bilder

  Start: 2021-07-29 22:14:00.7419 UT
  Ende:  2021-07-29 22:17:15.6545 UT

(8099) 1993 TE in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In den Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat eindeutig keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern, Asteroid und Referenzstern, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,5 s belichtet; Der Asteroid ist ganz schwach zu sehen.




Sternbedeckung durch (391) Ingeborg am 29.07.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 3,8 fps, 260 ms Belichtungszeit, 767 Bilder

  Start: 2021-07-29 20:29:00.7382 UT
  Ende:  2021-07-29 20:32:20.8694 UT

(391) Ingeborg in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe und grüne Kurve zeigen jeweils den Referenzstern 1 und 2. Im zweiten Diagramm kam der Low-Pass-Filter zum Einsatz. In den Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat eindeutig keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern, Asteroid und Referenzsterne, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist deutlich heller als der Stern.




Sternbedeckung durch (99943) 2005 AS2 am 21.07.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 5 fps, 200 ms Belichtungszeit, 689 Bilder

  Start: 2021-07-20 22:16:04.6755 UT
  Ende:  2021-07-20 22:18:23.1425 UT

(99943) 2005 AS2 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern 1 und die grüne Kurve den Referenzstern 2. In den Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat eindeutig keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (34097) 2000 PD12 am 20.07.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 6,6 fps, 150 ms Belichtungszeit, 728 Bilder

  Start: 2021-07-20 21:06:35.6868 UT
  Ende:  2021-07-20 21:08:25.5939 UT

(34097) 2000 PD12 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher nach der Verschiebung. Bei der Aufnahme wurde noch die unverschobene Position angezeigt, obwohl sich OW zuvor synchronisiert hatte.

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In den Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat eindeutig keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (41709) 2000 UH56 am 11.07.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 3,3 fps, 300 ms Belichtungszeit, 432 Bilder

  Start: 2021-07-10 22:07:46.0603 UT
  Ende:  2021-07-10 22:09:56.0767 UT

(41709) 2000 UH56 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In den Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es hat eindeutig keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 10 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme 10 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (237316) 2009 AK30 am 02.07.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 14,2 fps, 70 ms Belichtungszeit, 1732 Bilder

  Start: 20:17:04.1943 UT
  Ende:  20:19:03.5642 UT

(237316) 2009 AK30 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In den Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Durch Wolkendurchzug ist das Signal sehr ungeleichmäßig, es hat eindeutig keine Bedeckung stattgefunden.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 3 Minuten nach der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme 3 Minuten nach dem berechneten Zeitpunkt, 80x1 s belichtet; Der Asteroid nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (2229) Mezzarco am 26.06.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 1x1 Binning (400x300), 14,1 fps, 70 ms Belichtungszeit, 1697 Bilder

  Start: 21:52:30.4123 UT
  Ende:  21:54:30.7218 UT

(2229) Mezzarco in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. In der Kurve wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 20 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern, Aufnahme 20 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 125x0,3 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (4709) Ennomos am 30.05.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 1,1 fps, 900 ms Belichtungszeit, 303 Bilder

  Start: 01:55:32.7429 UT
  Ende:  02:00:05.7274 UT

(4709) Ennomos in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern 1. In den Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 20 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme 20 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist gut zu sehen.




Sternbedeckung durch (27911) 1996 TC14 am 30.05.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 1 fps, 950 ms Belichtungszeit, 242 Bilder

  Start: 01:24:41.2894 UT
  Ende:  01:28:31.4159 UT

(27911) 1996 TC14 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Die Plots zeigen die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der jeweils hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern 1, die gr¨ne Kurve zeigt den Referenzstern 2. In den Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 20 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme 20 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x3 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (14255) 2000 AS70 am 30.05.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2 fps, 500 ms Belichtungszeit, 361 Bilder

  Start: 2021-05-29 23:04:41.4936 UT
  Ende:  2021-05-29 23:07:42.3383 UT

(14255) 2000 AS70 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In den Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 10 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme 10 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (3419) Guth am 09.05.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 5 fps, 200 ms Belichtungszeit, 706 Bilder

  Start: 20:43:30.9099 UT
  Ende:  20:45:52.7934 UT

(3419) Guth in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Die Plots zeigen die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt jeweils den Referenzstern. In den Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Im zweiten Diagramm wurde der zu bedeckende Stern (hellblaue Kurve) mit Hilfe des Referenzsterns 1 (gelbe Kurve) normalisiert, um den Einfluss der Schleierwolken herauszurechnen. Die Auswertung in Tangra3 gelang durch "Custom Dynamic Range"-Einstellung und durch "Fixed - relative to guiding stars".

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 30 Minuten vor der Sternbedeckung

Aufnahme ca. 22 Minuten nach der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern, Asteroid und Referenzstern, Aufnahme 30 Minuten vor und 22 Minuten nach dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist gut zu sehen.




Sternbedeckung durch (163) Erigone am 27.04.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 1,2 fps, 800 ms Belichtungszeit, 299 Bilder

  Start: 2021-04-27 21:48:02.1274 UT
  Ende:  2021-04-27 22:52:01.6094 UT

(163) Erigone in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Die Plots zeigen die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe und grüne Kurve zeigt jeweils den Referenzstern 1 und 2. In den Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Im zweiten Diagramm wurde der zu bedeckende Stern (hellblaue Kurve) mit Hilfe des Referenzsterns 1 (gelbe Kurve) normalisiert.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 45 Minuten vor der Sternbedeckung

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern, Asteroid und Referenzsterne, Aufnahme 45 Minuten vor und 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x 2 s bzw. 3 s belichtet; Der Asteroid ist gut zu sehen, bei der ziemlich langen Belichtungszeit ist er bereits zu einer Strichspur verwischt. Die Sternabbildung ist in der Position sehr schlecht. Während der Aufnahmen war ein großer Teil der Teleskop-Öffnung verdeckt!




Sternbedeckung durch (3000) Leonardo am 24.04.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 10 fps, 100 ms Belichtungszeit, 1285 Bilder

  Start: 2021-04-23 22:05:10.9872 UT
  Ende:  2021-04-23 22:07:20.7361 UT

(3000) Leonardo in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Die Plots zeigen die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 30 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzsterne, Aufnahme 30 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (767) Bondia am 23.04.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,8 fps, 350 ms Belichtungszeit, 382 Bilder

  Start: 20:09:32.0823 UT
  Ende:  20:11:46.1494 UT

(5386) Bajaja in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Die Plots zeigen die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.
Die Auswertung war schwierig wegen der gringen Mondistanz. Dadurch war der Hintergrund so hell, dass der zu bedeckende Stern kaum zu sehen war. Die Auswertung in Tangra3 gelang durch "Custom Dynamic Range"-Einstellung und durch "Fixed - relative to guiding stars".

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 20 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme 20 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,5 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (87) Sylvia am 21.04.2021 - Negativ (Pfadverschiebung)

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 3,3 fps, 300 ms Belichtungszeit, 816 Bilder

  Start: 21:06:05.5171 UT
  Ende:  21:10:11.1038 UT

(87) Sylvia in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher nach der Pfadverschiebung

(87) Sylvia in OccultWatcher - Screenshot Karte
Auf der Karte ist die extreme Pfadverschiebung gut zu erkennen. Ursprünglich verlief der Schatten über Europa, dort sind die meisten Beobachter positioniert. Der neue Verlauf geht über Grönland, Kanada und die USA. Die Occultwatcher-Software synchronisierte sich erst wenige Minuten vor der Beobachtung, so dass der ganze Aufwand vergeblich war.

Etwa 35 min vor und 14 min vor der Bedeckung nahm ich Serien mit längerer Belichtungszeit auf, um die Umgebungssterne mit abbilden zu können. Die Aufnahmen erfolgte am Meade 14" ACF mit Reducer bei einer Brennweite von 2248 mm mit der Kamera QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter.

Aufnahme ca. 35 min vor der Sternbedeckung
Asteroid und zu bedeckender Stern ca. 35 min vor der vorausgesagten Bedeckung, 120x1,5s belichtet

Aufnahme ca. 14 min vor der Sternbedeckung
Asteroid und zu bedeckender Stern ca. 14 min vor der vorausgesagten Bedeckung, 120x1,5s belichtet

Lichtkurve aus Tangra3
Lichtkurve der ausgebliebenen Sternbedeckung, Tangra3-Auswertung, gemeinsames Signal des zu bedeckenden Sterns und des Asteroiden (hellblau), Referenzstern (gelb)

Eine Bedeckung wurde nicht festgestellt. Es wurde kein Report verschickt.




Sternbedeckung durch (5386) Bajaja am 16.04.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 5 fps, 200 ms Belichtungszeit, 773 Bilder

  Start: 21:12:40.7397 UT
  Ende:  21:15:16.0875 UT

(5386) Bajaja in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Lichtkurve mit Tangra3
Die Plots zeigen die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 11 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme 11 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (9298) Geake am 04.04.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 6,2 fps, 160 ms Belichtungszeit, 749 Bilder

  Start: 18:57:30.7039 UT
  Ende:  18:59:31.2405 UT

(9298) Geake in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Die Plots zeigen die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (672) Astarte am 24.03.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 5,5 fps, 180 ms Belichtungszeit, 786 Bilder

  Start: 21:57:09.0299 UT
  Ende:  21:59:31.2556 UT

(672) Astarte in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Die Plots zeigen die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,5 s belichtet; Der Asteroid ist gut zu sehen.




Sternbedeckung durch (73495) 2002 QE43 am 06.03.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 10 fps, 100 ms Belichtungszeit, 1484 Bilder

  Start: 18:42:30.6889 UT
  Ende:  18:45:00.5312 UT

(73495) 2002 QE43 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Lichtkurve mit Tangra3
Die Plots zeigen die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (357) Ninina am 28.02.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 3,5 fps, 280 ms Belichtungszeit, 483 Bilder

  Start: 21:27:30.7424 UT
  Ende:  21:29:46.4383 UT

(357) Ninina in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

(357) Ninina in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher, nachdem eine last-minute-Aktualisierung durchgeführt wurde. Diese bekam ich erst am nächsten Tag (Einstellung: Synchronisierung alle 6 Stunden). Der Schattenpfad sollte sich um 96 km nach Osten verschoben haben.

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 60 Minuten vor der Sternbedeckung
Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahmen ca. 60 und 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist genauso hell, wie der zu bedeckende Stern.




Sternbedeckung durch (16959) 1998 QE17 am 27.02.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 12,5 fps, 80 ms Belichtungszeit, 1478 Bilder

  Start: 22:06:10.4090 UT
  Ende:  22:08:10.8673 UT

(16959) 1998 QE17 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x0,5 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (32523) 2001 OY82 am 25.02.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 4 fps, 250 ms Belichtungszeit, 603 Bilder

  Start: 20:41:30.8927 UT
  Ende:  20:44:02.2249 UT

(32523) 2001 OY82 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (15162) 2000 GN2 am 25.02.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 10 fps, 100 ms Belichtungszeit, 1271 Bilder

  Start: 20:00:01.5803 UT
  Ende:  20:02:09.9157 UT

(15162) 2000 GN2 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (41305) 1999 XK143 am 21.02.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 3,3 fps, 300 ms Belichtungszeit, 599 Bilder

  Start: 01:22:31.8956 UT
  Ende:  01:25:32.1725 UT

(41305) 1999 XK143 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 18 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 18 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist ganz schwach zu erkennen.




Sternbedeckung durch (80448) 1999 YA17 am 20.02.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: ohne Binning (400x300), 12,5 fps, 80 ms Belichtungszeit, 1475 Bilder

  Start: 19:39:05.5174 UT
  Ende:  19:41:05.6521 UT

(80448) 1999 YA17 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 12 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 12 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x0,3 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (133) Cyrene am 20.02.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 5,5 fps, 180 ms Belichtungszeit, 703 Bilder

  Start: 18:52:53.4869 UT
  Ende:  18:55:00.6940 UT

(133) Cyrene in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 10 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 10 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist deutlich heller als der Stern.




Sternbedeckung durch (17039) Yeuseyenka am 30.12.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 7,6 fps, 130 ms Belichtungszeit, 1146 Bilder

  Start: 22:58:45.6882 UT
  Ende:  23:01:15.7581 UT

(17039) Yeuseyenka in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 10 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 10 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (13810) 1998 XU51 am 30.12.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 8,3 fps, 120 ms Belichtungszeit, 990 Bilder

  Start: 17:13:53.7654 UT
  Ende:  17:15:53.4492 UT

(13810) 1998 XU51 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 4 Minuten nach der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 4 Minuten nach dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (919) Ilsebill am 26.12.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,7 fps, 360 ms Belichtungszeit, 416 Bilder

  Start: 19:52:45.7328 UT
  Ende:  19:55:15.8758 UT

(919) Ilsebill in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 80x2 s belichtet; Der Asteroid ist gut zu sehen.




Sternbedeckung durch (971) Alsatia am 26.12.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 5 fps, 200 ms Belichtungszeit, 749 Bilder

  Start: 19:23:00.6476 UT
  Ende:  19:25:31.1720 UT

(971) Alsatia in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 20 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 20 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 80x2 s belichtet; Der Asteroid ist heller als der Stern.




Sternbedeckung durch (4169) Celsius am 21.11.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,3 fps, 420 ms Belichtungszeit, 356 Bilder

  Start: 17:06:51.7977 UT
  Ende:  17:09:21.6307 UT

(4169) Celsius in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist ganz schwach zu sehen.




Sternbedeckung durch (135687) 2002 OT12 am 18.11.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 3,3 fps, 300 ms Belichtungszeit, 582 Bilder

  Start: 20:17:25.8198 UT
  Ende:  20:20:20.9805 UT

(135687) 2002 OT12 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 16 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 16 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (19646) 1999 RF102 am 18.11.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 10 fps, 100 ms Belichtungszeit, 1442 Bilder

  Start: 19:27:05.7959 UT
  Ende:  19:29:31.3976 UT

(19646) 1999 RF102 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve1 mit Tangra3

Lichtkurve2 mit Tangra3
Die Plots zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 9 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 9 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (1540) Kevola am 13.11.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 1 fps, 1 s Belichtungszeit, 136 Bilder

  Start: 21:25:23.7747 UT
  Ende:  21:27:39.9013 UT

(1540) Kevola in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Obwohl während der Aufnahme Schleierwolken durchgezogen sind, ist der Stern in jedem Frame eindeutig zu sehen und in etwa gleich hell wie der Referenzstern. Das habe ich direkt im Video überprüft.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 20 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 20 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist zu sehen.




Sternbedeckung durch (16156) 2000 AP39 am 05.11.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 4 fps, 250 ms Belichtungszeit, 719 Bilder

  Start: 19:17:15.7699 UT
  Ende:  19:20:16.2142 UT

(16156) 2000 AP39 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 10 Minuten nach der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 10 Minuten nach dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,5 s belichtet; Der Asteroid ist nicht erkennbar.




Sternbedeckung durch (115491) 2003 UT21 am 02.11.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 3 fps, 330 ms Belichtungszeit, 454 Bilder

  Start: 17:45:10.6951 UT
  Ende:  17:47:40.9433 UT

(115491) 2003 UT21 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 7 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 7 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht erkennbar.




Sternbedeckung durch (18063) 1999 XW211 am 25.10.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 3,5 fps, 280 ms Belichtungszeit, 571 Bilder

  Start: 20:32:50.9525 UT
  Ende:  20:35:31.3720 UT

(18063) 1999 XW211 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern 1. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die grüne Kurve zeigt den Referenzstern 2. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Der kleine Helligkeitseinbruch bei 20:34:31 UT ist vermutlich auf Rauschen zurückzuführen, eine Probeauswertung mit PyOTE wirft Warnmeldungen bezüglich eines "false positive" Resultats. Außerdem wäre der Helligkeitseinbruch von der Amplitude her viel zu gering für die Bedeckung.

Fehlerreport von PyOTE
Wenn im unteren Diagramm der rote Balken links vom schwarzen Balken steht ist die Wahrscheinlichkeit für "false positives" hoch.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 12 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 12 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (84892) 2003 QD79 am 24.10.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,7 fps, 360 ms Belichtungszeit, 442 Bilder

  Start: 21:53:11.0316 UT
  Ende:  21:55:50.5590 UT

(84892) 2003 QD79 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern 1. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 18 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 18 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist schwach aber deutlich zu erkennen.




Sternbedeckung durch (2204) Lyyli am 03.10.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 1,8 fps, 550 ms Belichtungszeit, 327 Bilder

  Start: 18:57:31.2634 UT
  Ende:  19:00:31.4249 UT

(2204) Lyyli in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 20 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 20 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (91026) 1998 DS34 am 19.09.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 5,5 fps, 180 ms Belichtungszeit, 746 Bilder

  Start: 19:14:00.6646 UT
  Ende:  19:16:15.6528 UT

(91026) 1998 DS34 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 12 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 12 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,5 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (4543) Phoinix am 19.09.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,8 fps, 350 ms Belichtungszeit, 484 Bilder

  Start: 2020-09-18 23:23:01.1795 UT
  Ende:  2020-09-18 23:25:51.0449 UT

(4543) Phoinix in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 10 Minuten vor der Sternbedeckung
Asteroid (4543) Phoinix, zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 10 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht getrennt zu sehen.




Sternbedeckung durch (1767) Lampland am 19.09.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,6 fps, 380 ms Belichtungszeit, 433 Bilder

  Start: 2020-09-18 22:55:10.2462 UT
  Ende:  2020-09-18 22:57:55.1935 UT

(1767) Lampland in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 20 Minuten vor der Sternbedeckung
Asteroid (1767) Lampland, zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 20 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist zu erkennen.




Sternbedeckung durch (255332) 2005 WR43 am 13.09.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,7 fps, 360 ms Belichtungszeit, 418 Bilder

  Start: 18:38:55.0416 UT
  Ende:  18:41:25.9075 UT

(255332) 2005 WR43 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 6 Minuten nach der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 6 Minuten nach dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu erkennen.




Sternbedeckung durch (20913) 4214 P-L am 11.09.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,0 fps, 500 ms Belichtungszeit, 637 Bilder

  Start: 20:56:00.8341 UT
  Ende:  21:01:19.9439 UT

(20913) 4214 P-L in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Es wurde kein Report verschickt.

Aufnahme ca. 20 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 20 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu erkennen.




Sternbedeckung durch (6560) Pravdo am 08.09.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,5 fps, 400 ms Belichtungszeit, 377 Bilder

  Start: 21:33:55.6294 UT
  Ende:  21:36:26.7911 UT

(6560) Pravdo in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 20 Minuten vor der Sternbedeckung
Asteroid (6560) Pravdo, zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 20 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 100x2 s belichtet; Der Asteroid ist gut zu erkennen.




Sternbedeckung durch (1584) Fuji am 07.09.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,5 fps, 400 ms Belichtungszeit, 259 Bilder

  Start: 19:54:51.0882 UT
  Ende:  19:56:34.9365 UT

(1584) Fuji in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 5 Minuten nach der Sternbedeckung
Asteroid (1584) Fuji, zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 5 Minuten nach dem berechneten Zeitpunkt, 100x2 s belichtet; Der Asteroid ist gerade so getrennt zu erkennen.




Sternbedeckung durch (7558) Yurlov am 05.09.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,2 fps, 450 ms Belichtungszeit, 355 Bilder

  Start: 2020-09-04 22:28:30.1501 UT
  Ende:  2020-09-04 22:31:10.2401 UT

(7558) Yurlov in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Es wurde kein Report verschickt.

Aufnahme ca. 5 Minuten nach der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 5 Minuten nach dem berechneten Zeitpunkt, 135x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (30523) 2001 MK23 am 27.08.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 15 fps, 50 ms Belichtungszeit, 2092 Bilder

  Start: 2020-08-26 22:59:16.8404 UT
  Ende:  2020-08-26 23:01:32.8967 UT

(30523) 2001 MK23 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. In der Kurve wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es stand kein ähnlich heller Referenzstern zur Verfügung.

Es wurde kein Report verschickt.

Aufnahme ca. 10 Minuten vor der Sternbedeckung
Der zu bedeckende Stern ist markiert, Aufnahme ca. 10 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 150x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (2651) Karen am 26.08.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 640x480 ohne Binning, 10 fps, 100 ms Belichtungszeit, 1258 Bilder

  Start: 19:34:06.0491 UT
  Ende:  19:36:12.9713 UT

(2651) Karen in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. In der Kurve wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es stand kein ähnlich heller Referenzstern zur Verfügung.

Es wurde kein Report verschickt.

Aufnahme ca. 5 Minuten vor der Sternbedeckung
Der zu bedeckende Stern ist markiert, Aufnahme ca. 5 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 150x0,8 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (925) Alphonsina am 13.07.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 10,0 fps, 100 ms Belichtungszeit, 1384 Bilder

  Start: 01:25:11.495 UT
  Ende:  01:27:30.505 UT

(925) Alphonsina in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 7 Minuten vor der Sternbedeckung
Asteroid (925) Alphonsina, zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 7 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 100x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht mehr getrennt zu erkennen.




Sternbedeckung durch (6663) Tatebayashi am 28.06.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 4,0 fps, 250 ms Belichtungszeit, 717 Bilder

  Start: 2020-06-28 00:14:00.782 UT
  Ende:  2020-06-28 00:17:00.725 UT

(6663) Tatebayashi in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Asteroid (6663) Tatebayashi, zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 100x1 s belichtet; Der Asteroid ist gerade so zu erkennen.




Sternbedeckung durch (1562) Gondolatsch am 28.06.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,8 fps, 350 ms Belichtungszeit, 502 Bilder

  Start: 2020-06-27 23:10:15.923 UT
  Ende:  2020-06-27 23:13:12.106 UT

(1562) Gondolatsch in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Asteroid (1562) Gondolatsch, zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 100x1 s belichtet; Der Asteroid ist gut zu erkennen.




Sternbedeckung durch (151471) 2002 GD161 am 12.06.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 3,0 fps, 330 ms Belichtungszeit, 545 Bilder

  Start: 01:32:00.671 UT
  Ende:  01:35:01.035 UT

(151471) 2002 GD161 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 20 Minuten vor der Sternbedeckung
Asteroid (151471) 2002 GD161, zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 20 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 100x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (64) Angelina am 03.06.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,8 fps, 350 ms Belichtungszeit, 431 Bilder

  Start: 00:11:00.760 UT
  Ende:  00:13:32.024 UT

(64) Angelina in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve1 mit Tangra3

Lichtkurve1 mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern 1. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Das zweite Diagramm zeigt einen vergrößerten Ausschnitt zum fraglichen Zeitpunkt.

Lichtkurve2 mit Tangra3

Lichtkurve2 mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern 2. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Das zweite Diagramm zeigt einen vergrößerten Ausschnitt zum fraglichen Zeitpunkt.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 12 Minuten vor der Sternbedeckung
Asteroid (64) Angelina, zu bedeckender Stern und Referenzsterne, Aufnahme ca. 12 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 100x3 s belichtet; Der Asteroid ist viel heller als der zu bedeckende Stern.




Sternbedeckung durch (45501) 2000 BQ3 am 02.06.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 5 fps, 200 ms Belichtungszeit, 626 Bilder

  Start: 01:42:40.534 UT
  Ende:  01:44:46.340 UT

(45501) 2000 BQ3 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 18 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 18 Minuten vor der Sternbedeckung, 100x0,5 s belichtet; Der zu bedeckende Stern liegt im offenen Sternhaufen M 23, deshalb sind viele helle Sterne im Bild.




Sternbedeckung durch (1233) Kobresia am 31.05.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,8 fps, 350 ms Belichtungszeit, 438 Bilder

  Start: 01:47:20.281 UT
  Ende:  01:50:16.401 UT

(1233) Kobresia in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 14 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 14 Minuten vor der Sternbedeckung, 100x1 s belichtet




Sternbedeckung durch (36162) 1999 RX221 am 22.05.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,8 fps, 350 ms Belichtungszeit, 434 Bilder

  Start: 00:00:30.122 UT
  Ende:  00:03:02.439 UT

(36162) 1999 RX221 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve1 mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme 5 Minuten nach der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme 5 Minuten nach der Sternbedeckung, 100x1 s belichtet; Der Asteroid ist im Bild nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (95) Arethusa am 17.05.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,5 fps, 400 ms Belichtungszeit, 572 Bilder

  Start: 20:28:01.457 UT
  Ende:  20:31:50.806 UT

(95) Arethusa in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve1 mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Lichtkurve2 mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve, ohne Referenzkurve werden die Schwankungen besser hervorgehoben.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Asteroid, zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme 15 Minuten vor der Sternbedeckung, 100x0,8 s belichtet;

Andere Beobachter hatten mehr Glück, siehe Sternbedeckung durch (95) Arethusa auf euraster.net.




Sternbedeckung durch (4840) Otaynang am 22.04.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 3,3 fps, 300 ms Belichtungszeit, 497 Bilder

  Start: 21:13:01.193 UT
  Ende:  21:15:30.772 UT

(4840) Otaynang in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

alle Aufnahmen während der Sternbedeckung gestackt
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, alle Aufnahmen während der Sternbedeckung gestackt; Der Asteroid ist im Bild nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (56942) 2000 RL75 am 11.04.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 4 fps, 250 ms Belichtungszeit, 776 Bilder

  Start: 2020-04-10 23:19:15.932 UT
  Ende:  2020-04-10 23:22:30.682 UT

(56942) 2000 RL75 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Im zweiten Diagramm wurde der Referenzstern weggelassen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme 25 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern ca. 25 min vor der vorausgesagten Bedeckung, 100x1 s belichtet; Der Asteroid ist im Bild nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (127210) 2002 HE11 am 10.04.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 10 fps, 100 ms Belichtungszeit, 1884 Bilder

  Start: 00:53:50.637 UT
  Ende:  00:57:00.868 UT

(127210) 2002 HE11 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme 12 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern ca. 12 min vor der vorausgesagten Bedeckung, 100x0,8 s belichtet; Der Asteroid ist im Bild nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (102150) 1999 RQ197 am 02.04.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 7,7 fps, 130 ms Belichtungszeit, 1031 Bilder

  Start: 19:34:00.578 UT
  Ende:  19:36:15.589 UT

(102150) 1999 RQ197 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme 22 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern ca. 22 min vor der vorausgesagten Bedeckung, 100x0,5 s belichtet; Der Asteroid ist im Bild nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (65063) 2002 AK181 am 23.03.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning, 15,7 fps, 32 ms Belichtungszeit, 1024 Bilder

  Start: 22:18:55.410 UT
  Ende:  22:20:01.734 UT

(65063) 2002 AK181 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme 4 min nach der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern ca. 4 min nach der vorausgesagten Bedeckung, 100x0,2s belichtet




Sternbedeckung durch (115715) 2003 UT173 am 05.01.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning, 6,7 fps, 150 ms Belichtungszeit, 820 Bilder

  Start: 18:28:10.930 UT
  Ende:  18:30:14.555 UT

(115715) 2003 UT173 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme kurz nach der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern ca. 6 min nach der vorausgesagten Bedeckung, 100x1s belichtet




Sternbedeckung durch (165913) 2001 TF8 am 31.12.2019 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 10 fps, 100 ms Belichtungszeit, 1196 Bilder

  Start: 22:08:14.400 UT
  Ende:  22:10:15.199 UT

(165913) 2001 TF8 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal only" aufgetragen. Dünne Wolkenschleier zeigen sich in der Lichtkurve.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme kurz nach der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern ca. 3 min nach der vorausgesagten Bedeckung, 100x0,5s belichtet




Sternbedeckung durch (2724) Orlov am 08.12.2019 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 4 fps, 250 ms Belichtungszeit, 572 Bilder

  Start: 04:19:10.857 UT
  Ende:  04:21:34.181 UT

(2724) Orlov in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Auswertung mit Aperture Photometry in IRIS:
Lichtkurve, Gnuplot-Diagramm
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der roten Kurve. Die blaue Kurve zeigt die Helligkeit des Referenzsterns im Bildfeld. Die beiden senkrechten Linien kennzeichnen das Zeitfenster, in dem die Bedeckung hätte stattfinden müssen, die hellgrauen Linien gehören zum Fehlerbereich (+-4 s). Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme kurz vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern ca. 7 min vor der vorausgesagten Bedeckung, 100x1s belichtet




Sternbedeckung durch (3543) Ningbo am 06.07.2019 - Negativ

Datum: 06.07.2019
Wetter: überwiegend klarer Himmel, windstill, mittelmäßiges Seeing, kein Mond, Temp. ca. 17°C
Planung mit Occult Watcher 4.6.0.2 (Hristo Pavlov, Australia)
Stern: UCAC4 346-084315, V=13,37 mag (UCAC4), V=13,23 mag (NOMAD)
Asteroid: (3543) Ningbo, V=16,0 mag (main belt)
Vorausberechneter Zeitpunkt: 05.07.2019 22:49:00 UT +- 7 s, Meine Position war in der 1-Sigma-Zone, 66 km außerhalb des Schattenpfades
Dauer: 3,6 s
max. Helligkeitsabfall: 3,4 mag
Beobachtung mit Meade 14" ACF, Brennweite: 3500 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 1,8 fps, 551 ms Belichtungszeit, 100 Bilder

  Start: 22:48:30 UT
  Ende:  22:49:25 UT

(3543) Ningbo in OccultWatcher - screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Aperture Photometry in IRIS:
Lichtkurve, Gnuplot-Diagramm
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der roten Kurve. Die blaue kurve zeigt die Helligkeit des Referenzsterns im Bildfeld. Die beiden senkrechten Linien kennzeichnen das Zeitfenster, in dem die Bedeckung hätte stattfinden müssen, die hellgrauen Linien gehören zum Fehlerbereich (+-7 s). Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme nach der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern ca. 35 min nach der vorausgesagten Bedeckung, 100x3s belichtet




Sternbedeckung durch (1716) Peter am 21.04.2019 - Negativ

Datum: 21.04.2019
Wetter: sehr klarer Himmel, windstill, gutes Seeing, Temp. ca. 12°C
Planung mit Occult Watcher 4.6.0.2 (Hristo Pavlov, Australia)
Stern: UCAC4 552-018057, V=12,8 mag (OW), V=12,75 mag (NOMAD)
Asteroid: (1716) Peter, V=17,6 mag (main belt)
Vorausberechneter Zeitpunkt: 19:43:41 UT +- 3 s, Meine Position war in der 1-Sigma-Zone, 62 km außerhalb des Schattenpfades
Dauer: 0,8 s
max. Helligkeitsabfall: 4,8 mag
Beobachtung mit Zeiss-Refraktor AS 100/1000, Brennweite: 1000 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS ohne Filter: 2,5 fps, 390 ms Belichtungszeit, 308 Bilder

  Start: 19:42:41 UT
  Ende:  19:44:40 UT

(1716) Peter in OccultWatcher - screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Aperture Photometry in IRIS:
Lichtkurve, Gnuplot-Diagramm
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der roten Kurve und die Helligkeit des Referenzsterns in der blauen Kurve. Die beiden senkrechten Linien kennzeichnen das Zeitfenster, in dem die Bedeckung hätte stattfinden müssen, die hellgrauen Linien gehören zum Fehlerbereich (+-3 s). Die Belichtungszeit (390 ms) war viel zu kurz für den dunklen Stern und die kleine Öffnung des Teleskops. Das Signal-zu-Rauschverhältnis war dadurch äußerst gering. Die Auswertung gestaltete sich sehr schwierig. Am Schluss war ich mir jedoch ziemlich sicher, dass keine Bedeckung stattgefunden hat. Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern ca. 3 min nach der vorausgesagten Bedeckung, 100x1s belichtet




Sternbedeckung durch (44411) 1998 SX138 am 20.04.2019 - Negativ

Datum: 20.04.2019
Wetter: klarer Himmel, windstill, gutes Seeing, aber heller Vollmond, Temp. ca. 7°C
Planung mit Occult Watcher 4.6.0.2 (Hristo Pavlov, Australia)
Stern: UCAC4 398-062928, V=11,9 mag (UCAC4), V=11,3 mag (NOMAD)
Asteroid: (44411) 1998 SX138, V=19,1 mag (main belt)
Vorausberechneter Zeitpunkt: 02:12:41 UT +- 10 s, Meine Position war in der 1-Sigma-Zone, 63 km außerhalb des Schattenpfades
Dauer: 1 s
max. Helligkeitsabfall: 9,3 mag
Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2238 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 4 fps, 250 ms Belichtungszeit, 555 Bilder

  Start: 02:11:26 UT
  Ende:  02:13:45 UT

(44411) 1998 SX138 in OccultWatcher - screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Aperture Photometry in IRIS:
Lichtkurve, Gnuplot-Diagramm
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der roten Kurve. Es gab keinen genügend hellen Referenzstern im Bildfeld. Die beiden senkrechten Linien kennzeichnen das Zeitfenster, in dem die Bedeckung hätte stattfinden müssen, die hellgrauen Linien gehören zum Fehlerbereich (+-10 s). Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern ca. 11 min vor der vorausgesagten Bedeckung, 100x1s belichtet




Sternbedeckung durch (1008) La Paz am 20.04.2019 - Negativ

Datum: 20.04.2019
Wetter: klarer Himmel, windstill, gutes Seeing, aber heller Vollmond, Temp. ca. 7°C
Planung mit Occult Watcher 4.6.0.2 (Hristo Pavlov, Australia)
Stern: UCAC4 369-066128, V=13,1 mag (UCAC4)
Asteroid: (1008) La Paz, V=15,3 mag (main belt)
Vorausberechneter Zeitpunkt: 01:39:38 UT, Meine Position war in der 1-Sigma-Zone, 67 km außerhalb des Schattenpfades
Dauer: 3 s
max. Helligkeitsabfall: 2,5 mag
Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2238 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 4 fps, 250 ms Belichtungszeit, 638 Bilder

  Start: 01:38:30 UT
  Ende:  01:41:10 UT

(1008) La Paz in OccultWatcher - screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Aperture Photometry in IRIS:
Lichtkurve, Gnuplot-Diagramm
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der roten Kurve und die Helligkeit des Referenzsterns in der blauen Kurve. Die beiden senkrechten Linien kennzeichnen das Zeitfenster, in dem die Bedeckung hätte stattfinden müssen, die hellgrauen Linien gehören zum Fehlerbereich (+-3 s). Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme vor der Sternbedeckung
Kleinplanet und zu bedeckender Stern ca. 30 min vor der vorausgesagten Bedeckung; 100x1s belichtet; Der ungleichmäßige Hintergrund resultiert aus der versehentlich eingeschalteten 1-PPS-LED.




Sternbedeckung durch (469) Argentina am 17.02.2019 - Negativ

Datum: 17.02.2019
Wetter: sehr klarer Himmel, windstill, sehr trockene Luft, gutes Seeing, aber heller Mond, Temp. ca. 1°C
Planung mit Occult Watcher 4.6.0.1 (Hristo Pavlov, Australia)
Stern: UCAC4 600-042792, V=14,9 mag (UCAC4)
Asteroid: (469) Argentina, V=13,3 mag (main belt)
Vorausberechneter Zeitpunkt: 21:55:42 UT, Meine Position war innerhalb des Schattenpfades, 6 km von der Zentrallinie entfernt
Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,67x, Brennweite: 2330 mm
Aufnahme mit DMK 21AU618.AS mit IR-Sperrfilter: 0,8 fps, 1,0 s Belichtungszeit, 96 Bilder

  Start: 21:54:41 UT
  Ende:  21:56:42 UT

(469) Argentina in OccultWatcher - screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Aperture Photometry in IRIS:
Lichtkurve, Gnuplot-Diagramm
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der blauen Kurve und die Helligkeit des Referenzsterns in der roten Kurve. Die beiden senkrechten Linien kennzeichnen das Zeitfenster, in dem die Bedeckung hätte stattfinden müssen, die hellgrauen Linien gehören zum Fehlerbereich (+-7 s). Ein Report wurde verschickt.
Siehe auch: Sternbedeckung (469) Argentina auf euraster.net


Aufnahme vor der Sternbedeckung
Kleinplanet und zu bedeckender Stern ca. 28 min vor der vorausgesagten Bedeckung; 34x2s belichtet




Sternbedeckung durch (168) Sibylla am 18.10.2018 - Negativ

Datum: 18.10.2018
Planung mit Occult Watcher 4.5.0.3 (Hristo Pavlov, Australia)
Stern: UCAC4 368-177464, V=13,6 mag (UCAC4)
Asteroid: (168) Sibylla, V=14,1 mag (outer main belt)
Vorausberechneter Zeitpunkt: 19:30:53 UT, Meine Position war innerhalb des Schattenpfades, 79km von der Zentrallinie entfernt
Beobachtung mit Meade 14" ACF, Brennweite: 3550 mm
Aufnahme mit DMK 21AU04.AS mit IR-Sperrfilter: 0,3 fps, 3,0 s Belichtungszeit, 55 Bilder

  Start: 19:29:57 UT
  Ende:  19:32:59 UT

168 Sybilla im OccultWatcher - screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Limovie:
Auswertung mit Limovie, Gnuplot-Diagramm
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der blauen und lilafarbenen Kurve. Dabei wurde mit Limovie zwei Mal mit jeweils verschiedenen Aperturmasken gemessen. Die Unterschiede sind jedoch minimal. Die beiden senkrechten Linien kennzeichnen das Zeitfenster, in dem die Bedeckung hätte stattfinden müssen, die hellgrauen Linien gehören zum Fehlerbereich (+-5 s). Ein Report wurde verschickt.
Siehe auch: Sternbedeckung (168) Sibylla auf euraster.net


Aufnahme vor der Sternbedeckung
Kleinplanet und zu bedeckender Stern ca. 30 min vor der vorausgesagten Bedeckung; 10x10,3s belichtet




Sternbedeckung durch (2097) Galle - Negativ

Datum: 09.10.2014
Planung mit Occult Watcher 3.4 (Hristo Pavlov, Australia)

Stern: TYC 588-00130-1, V=11,1 mag
Asteroid: (2097) Galle, V=15,2 mag (main belt)
Berechneter Zeitpunkt: 21:07:41 UT (+-11 s)
Dauer: max. 4,2 sec
Helligkeitsabfall: max. 4,0 mag
Position: im Shattenpfad, 12 km außerhalb der Zentrallinie
Wetter: klarer Himmel mit einigen Schleierwolken, ca. 15°C, mittleres Seeing

Aufnahme mit Meade 14" ACF und DMK 21AU04.AS: 3,8 fps, 267 ms Belichtungszeit, 549 Bilder im avi-File, Aufnahme mit Lucam-Recorder als RAM-Stream, Zeitsynchronisation mit NTP über Dimension4.

  Start: 21:06:30 UT
  Ende:  21:08:57 UT

An meiner Position (Dachsternwarte Kaufering) fand leider keine Bedeckung statt. Ein Report wurde verschickt.

Auswertung mit Limovie:
Sternbedeckung durch (2097) Galle Auswertung Limovie
Lichtkurve des Ereignisses, am Ende zogen dünne Schleierwolken heran.

Siehe auch: Sternbedeckung (2097) Galle auf euraster.net


Sternbedeckung durch (2097) Galle
Kleinplanet und zu bedeckender Stern 17 Minuten vor der vorausgesagten Bedeckung; 26x2,5s belichtet




Sternbedeckung durch (3684) Berry - Negativ

Datum: 31.01.2014

Stern: UCAC4 570-014595, V=10,437 mag
Asteroid: (3684) Berry, V=17,2 mag (main belt)
Berechneter Zeitpunkt: 22:53:15 UT (+-28 s)
Dauer: max. 4,0 sec
Helligkeitsabfall: max. 4,4 mag
Position: innerhalb der 1-Sigma-Zone, 40 km außerhalb des Schattenpfades
Wetter: klarer Himmel, etwas dießig, ca. -3°C, mittleres Seeing

Aufnahme mit Meade 14" ACF und DMK 21AU04.AS: 121 Bilder im avi-File, Aufnahme mit Lucam-Recorder als RAM-Stream, Belichtungszeit: 1,25 s pro Einzelbild, Zeitsynchronisation mit NTP über Dimension4.

  Start: 22:51:30.0 UT
  Ende:  22:54:32.0 UT

An meiner Position (Dachsternwarte Kaufering) fand leider keine Bedeckung statt. Ein Report wurde verschickt.

Sternbedeckung durch (3684) Berry
Nachträglich wurde eine Lichtkurve mit Tangra3 generiert (x-Achse: frame number), zu bedeckender Stern und Asteroid in der hellblauen Kurve, ein Referenzstern war nicht im Bildfeld.

Siehe auch: Sternbedeckung (3684) Berry auf euraster.net


Sternbedeckung durch (3684) Berry
Stack aus den 121 Bildern der Aufnahme, der Asteroid ist nicht zu sehen




Sternbedeckung durch (2734) Hasek - Negativ

Datum: 31.01.2014

Stern: UCAC4 668-044249, V=12,778 mag
Asteroid: (2734) Hasek, V=17,0 mag (main belt)
Berechneter Zeitpunkt: 22:24:42 UT (+/-16 s)
Dauer: max. 3,5 sec
Helligkeitsabfall: max. 3,9 mag
Position: innerhalb der 1-Sigma-Zone, 26 km außerhalb des Schattenpfades
Wetter: klarer Himmel, etwas dießig, ca. -3°C, mittleres Seeing

Aufnahme mit Meade 14" ACF und DMK 21AU04.AS: 110 Bilder im avi-File, Aufnahme mit Lucam-Recorder als RAM-Stream, Belichtungszeit: 1,25 s pro Einzelbild, Zeitsynchronisation mit NTP über Dimension4.

  Start: 22:23:23.0 UT
  Ende:  22:26:08.0 UT

An meiner Position (Dachsternwarte Kaufering) fand leider keine Bedeckung statt. Ein Report wurde verschickt.

Sternbedeckung durch (2734) Hasek
Nachträglich wurde eine Lichtkurve mit Tangra3 generiert (x-Achse: frame number), zu bedeckender Stern und Asteroid in der hellblauen Kurve, der Referenzstern in der gelben Kurve.

Siehe auch: Sternbedeckung (2734) Hasek auf euraster.net


Sternbedeckung durch (2734) Hasek
Stack aus den 110 Bildern der Aufnahme, der Asteroid ist nicht zu sehen




Sternbedeckungen durch (27790) 1993 CG1 - Negativ

Datum: 12.01.2014
Planung mit Occult Watcher 3.2 (Hristo Pavlov, Australia)

Stern: HIP 3935, V=8,4 mag
Asteroid: (27790) 1993 CG1, V=19,4 mag (main belt)
Berechneter Zeitpunkt: 18:16:11 UT
Dauer: max. ? sec
Helligkeitsabfall: max. ? mag
Position: innerhalb der 2-Sigma-Zone, 42 km außerhalb der der 1-sigma-Zone
Wetter: klarer Himmel, wenige Schleierwolken, ca. 1°C, mittleres Seeing

Aufnahme mit Meade 14" ACF und mit DMK 21AU04.AS: 7,5 fps, 133ms Belichtungszeit, 1126 Bilder im avi-File, Aufnahme mit Lucam-Recorder als RAM-Stream, Zeitsynchronisation mit NTP über Dimension4.

  Start: 18:15:00.0 UT
  Ende:  18:17:30.0 UT

An meiner Position (Dachsternwarte Kaufering) fand leider keine Bedeckung statt. Der Stern ist auf allen Bildern sichtbar. Ein Report wurde verschickt.

Sternbedeckung durch (27790) 1993 CG1
Nachträglich wurde eine Lichtkurve mit Tangra3 generiert (x-Achse: frame number), zu bedeckender Stern und Asteroid in der hellblauen Kurve, ein Referenzstern war nicht im Bild.


Sternbedeckung durch (27790) 1993 CG1
Stack aus den 250 Bildern der Aufnahme, der Asteroid ist nicht zu sehen




Sternbedeckungen durch (123550) 2000 XK25 - Negativ

Datum: 12.01.2014
Planung mit Occult Watcher 3.2 (Hristo Pavlov, Australia)

Stern: HIP 32263, V=7,5 mag
Asteroid: (123550) 2000 XK25, V=20,0 mag (main belt)
Berechneter Zeitpunkt: 21:45:40 UT
Dauer: max. ? sec
Helligkeitsabfall: max. ? mag
Position: innerhalb der 1-sigma-Zone, aber 136km außerhalb des Schattenpfades
Wetter: klarer Himmel, ca. -2°C, mittleres Seeing

Aufnahme mit Meade 14" ACF und mit DMK 21AU04.AS: 15 fps, 67 ms Belichtungszeit, 2009 Bilder im avi-File, Aufnahme mit Lucam-Recorder als RAM-Stream, Zeitsynchronisation mit NTP über Dimension4.

  Start: 21:44:30.88 UT
  Ende:  21:46:44.69 UT

An meiner Position (Dachsternwarte Kaufering) fand leider keine Bedeckung statt. Der Stern ist auf allen Bildern sichtbar. Ein Report wurde verschickt.

Sternbedeckung durch (123550) 2000 XK25
Nachträglich wurde eine Lichtkurve mit Tangra3 generiert (x-Achse: frame number), zu bedeckender Stern und Asteroid in der hellblauen Kurve, ein Referenzstern war nicht im Bild.


Sternbedeckung durch (123550) 2000 XK25
Stack aus den 250 Bildern der Aufnahme, der Asteroid ist nicht zu sehen




Sternbedeckungen durch (6400) Georgealexande - Negativ

Datum: 11.03.2011

Stern: 3UC 227-104527
Asteroid: (6400) Georgealexande (main belt)
Berechneter Zeitpunkt: 22:54:30 UT ??

Meine Aufzeichnungen zu Position, Zeitpunkt und Umständen sind lückenhaft. Aufnahme mit DMK 21AU04.AS: 4 fps, 154 ms Belichtungszeit, 563 Bilder; Aufnahme mit Lucam-Recorder, Zeitsynchronisation mit BeeperSync

  Start: 22:53:35.107 UT
  Ende:  22:56:04.913 UT

Der Stern ist auf allen Bildern sichtbar, es hat keine Bedeckung stattgefunden. Ein Report wurde nicht verschickt.

Sternbedeckung durch (6400) Georgealexande
Nachträglich wurde eine Lichtkurve mit Tangra3 generiert (x-Achse: frame number), zu bedeckender Stern und Asteroid in der hellblauen Kurve, ein Referenzstern war nicht im Bildfeld.


Sternbedeckung durch (6400) Georgealexande
Aufnahme ca. 8 Minuten nach dem Ereignis, der Asteroid ist ganz schwach zu sehen; 7x45s belichtet



Sternbedeckung durch (278) Paulina - Negativ

Datum: 14.11.2009

Stern: HIP 22446, TYC01831-1195-1, V=8.6 mag
Asteroid: (278) Paulina, V=13,9 mag (main belt)
Berechneter Zeitpunkt: 02:28:00 UT ??
Dauer: max. 2,9 sec
Helligkeitsabfall: max. 5,3 mag
Position: im vorausberechneten Schattenpfad
Wetter: klarer Himmel mit Schleierwolken, kein Mond, kalt, ca. 4°C, mäßige Transparenz, gutes Seeing

  Start: 02:26:00.0 UT
  Ende:  02:29:08.0 UT

Aufnahme mit LX200GPS und DMK 21AU04.AS: 707 Bilder im avi-File, Aufnahme mit Lucam-Recorder als RAM-Stream, Belichtungszeit: 100 ms pro Einzelbild, Zeitsynchronisation mit BeeperSync

An meiner Position (Dachsternwarte Kaufering) fand leider keine Bedeckung statt. Ein Report wurde verschickt.

Sternbedeckung durch (278) Paulina
Nachträglich wurde eine Lichtkurve mit Tangra3 generiert (x-Achse: frame number), zu bedeckender Stern und Asteroid in der hellblauen Kurve, ein Referenzstern war nicht im Bildfeld.


Sternbedeckung durch (278) Paulina
Stack aus den 250 Bildern der Aufnahme, der Asteroid ist nicht zu sehen

Sternbedeckung durch (278) Paulina
Ausschnitt aus dem avi-File mit nachträglicher Zeiteinblendung

Die nachträgliche Zeiteinblendung erfolgte aus den Daten des Lucam-Recorder-Logfiles mit Hilfe eines selbstgeschriebenen Perlscripts und IRIS.
Zeile mit Zeiteinblendung: <Bildnummer> <Zeitstempel in MEZ> <zeitlicher Abstand zum vorhergehenden Bild in ms>
Siehe auch Station map for the occultation by (278) Paulina at Saturday, 2009 November 14 (~ 02:26 UT)
Siehe auch: Sternbedeckung (278) Paulina auf euraster.net




Sternbedeckung durch (3396) Muazzez - Negativ

Datum: 29.10.2009

Stern: UCAC2 42388495, UCAC4 601-031930, V=10,437 mag
Asteroid: (3396) Muazzez (outer main belt)
Berechneter Zeitpunkt: 01:55:00 UT (+-41 s)
Dauer: max. 8,7 sec
Helligkeitsabfall: max. 5,5 mag
Position: außerhalb des vorausberechneten Schattenpfades
Wetter: klarer Himmel, kein Mond, ca. 3°C, sehr gute Transparenz, gutes Seeing

Beobachtung der Sternbedeckung visuell am LX200GPS mit 26mm Okular (96-fache Vergrößerung) mit Stoppuhr; Zeitsynchronisation um 02:53:30 MEZ mit BeeperSync

  Start: 01:54:00.0 UT
  Ende:  01:57:37.0 UT

An meiner Position (Dachsternwarte Kaufering) fand leider keine Bedeckung statt. Ein Report wurde verschickt.

Siehe auch: Sternbedeckung (3396) Muazzez auf euraster.net





Sternbedeckungen durch (930) Westphalia - Negativ

Datum: 20.10.2009

Stern: TYC 2938-944-1
Asteroid: (930) Westphalia (main belt)
Berechneter Zeitpunkt: 20:49:00 UT (+-6 s)
Dauer: max. 5,0 sec
Helligkeitsabfall: max. 4,7 mag
Position: außerhalb des vorausberechneten Schattenpfades
Wetter: klarer Himmel, kein Mond, kalt, ca. 1°C, sehr gute Transparenz, mittleres Seeing

Aufnahme mit LX200GPS und DMK 21AU04.AS: 2 fps, 300 ms Belichtungszeit, 363 Bilder; Aufnahme mit Lucam-Recorder als RAM-Stream, Zeitsynchronisation mit BeeperSync; Zeitgenauigkeit +/- 9 ms

  Start: 20:47:10.830 UT
  Ende:  20:50:30.790 UT

Der Stern ist auf allen Bildern sichtbar, es hat keine Bedeckung stattgefunden. Ein Report wurde verschickt.

Sternbedeckung durch (930) Westphalia
Nachträglich wurde eine Lichtkurve mit Tangra3 generiert (x-Achse: frame number), zu bedeckender Stern und Asteroid in der hellblauen Kurve, der Referenzstern (gün) ist derjenige am oberen Bildrand.

Siehe auch: Sternbedeckung (930) Westphalia auf euraster.net

Sternbedeckung durch (930) Westphalia
Aufnahme ca. 5 Minuten nach dem Ereignis, der Asteroid ist nicht zu sehen; 12x12,5s belichtet





Zurück zu Sternbedeckungen (Übersicht)


[ Stand: 20.11.2022 | Email Icon Gregor Krannich | Gregors Astronomieseite ]