Titelbild Sternbedeckungen

Negative Beobachtungen von Sternbedeckungen


Die neuesten Beobachtungen sind immer oben.


Sternbedeckung durch (9298) Geake am 04.04.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 6,2 fps, 160 ms Belichtungszeit, 749 Bilder

Start: 18:57:30.7039 UT
Ende: 18:59:31.2405 UT

(9298) Geake in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Die Plots zeigen die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (672) Astarte am 24.03.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 5,5 fps, 180 ms Belichtungszeit, 786 Bilder

Start: 21:57:09.0299 UT
Ende: 21:59:31.2556 UT

(672) Astarte in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Die Plots zeigen die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,5 s belichtet; Der Asteroid ist gut zu sehen.




Sternbedeckung durch (73495) 2002 QE43 am 06.03.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 10 fps, 100 ms Belichtungszeit, 1484 Bilder

Start: 18:42:30.6889 UT
Ende: 18:45:00.5312 UT

(73495) 2002 QE43 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Lichtkurve mit Tangra3
Lichtkurve mit Tangra3
Die Plots zeigen die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (357) Ninina am 28.02.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 3,5 fps, 280 ms Belichtungszeit, 483 Bilder

Start: 21:27:30.7424 UT
Ende: 21:29:46.4383 UT

(357) Ninina in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

(357) Ninina in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher, nachdem eine last-minute-Aktualisierung durchgeführt wurde. Diese bekam ich erst am nächsten Tag (Einstellung: Synchronisierung alle 6 Stunden). Der Schattenpfad sollte sich um 96 km nach Osten verschoben haben.

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 60 Minuten vor der Sternbedeckung
Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahmen ca. 60 und 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist genauso hell, wie der zu bedeckende Stern.




Sternbedeckung durch (16959) 1998 QE17 am 27.02.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 12,5 fps, 80 ms Belichtungszeit, 1478 Bilder

Start: 22:06:10.4090 UT
Ende: 22:08:10.8673 UT

(16959) 1998 QE17 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x0,5 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (32523) 2001 OY82 am 25.02.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 4 fps, 250 ms Belichtungszeit, 603 Bilder

Start: 20:41:30.8927 UT
Ende: 20:44:02.2249 UT

(32523) 2001 OY82 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (15162) 2000 GN2 am 25.02.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 10 fps, 100 ms Belichtungszeit, 1271 Bilder

Start: 20:00:01.5803 UT
Ende: 20:02:09.9157 UT

(15162) 2000 GN2 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (41305) 1999 XK143 am 21.02.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 3,3 fps, 300 ms Belichtungszeit, 599 Bilder

Start: 01:22:31.8956 UT
Ende: 01:25:32.1725 UT

(41305) 1999 XK143 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 18 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 18 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist ganz schwach zu erkennen.




Sternbedeckung durch (80448) 1999 YA17 am 20.02.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: ohne Binning (400x300), 12,5 fps, 80 ms Belichtungszeit, 1475 Bilder

Start: 19:39:05.5174 UT
Ende: 19:41:05.6521 UT

(80448) 1999 YA17 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 12 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 12 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x0,3 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (133) Cyrene am 20.02.2021 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 5,5 fps, 180 ms Belichtungszeit, 703 Bilder

Start: 18:52:53.4869 UT
Ende: 18:55:00.6940 UT

(133) Cyrene in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 10 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 10 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist deutlich heller als der Stern.




Sternbedeckung durch (17039) Yeuseyenka am 30.12.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 7,6 fps, 130 ms Belichtungszeit, 1146 Bilder

Start: 22:58:45.6882 UT
Ende: 23:01:15.7581 UT

(17039) Yeuseyenka in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 10 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 10 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (13810) 1998 XU51 am 30.12.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 8,3 fps, 120 ms Belichtungszeit, 990 Bilder

Start: 17:13:53.7654 UT
Ende: 17:15:53.4492 UT

(13810) 1998 XU51 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 4 Minuten nach der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 4 Minuten nach dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (919) Ilsebill am 26.12.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,7 fps, 360 ms Belichtungszeit, 416 Bilder

Start: 19:52:45.7328 UT
Ende: 19:55:15.8758 UT

(919) Ilsebill in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 80x2 s belichtet; Der Asteroid ist gut zu sehen.




Sternbedeckung durch (971) Alsatia am 26.12.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 5 fps, 200 ms Belichtungszeit, 749 Bilder

Start: 19:23:00.6476 UT
Ende: 19:25:31.1720 UT

(971) Alsatia in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 20 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 20 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 80x2 s belichtet; Der Asteroid ist heller als der Stern.




Sternbedeckung durch (4169) Celsius am 21.11.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,3 fps, 420 ms Belichtungszeit, 356 Bilder

Start: 17:06:51.7977 UT
Ende: 17:09:21.6307 UT

(4169) Celsius in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist ganz schwach zu sehen.




Sternbedeckung durch (135687) 2002 OT12 am 18.11.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 3,3 fps, 300 ms Belichtungszeit, 582 Bilder

Start: 20:17:25.8198 UT
Ende: 20:20:20.9805 UT

(135687) 2002 OT12 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 16 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 16 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (19646) 1999 RF102 am 18.11.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 10 fps, 100 ms Belichtungszeit, 1442 Bilder

Start: 19:27:05.7959 UT
Ende: 19:29:31.3976 UT

(19646) 1999 RF102 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve1 mit Tangra3

Lichtkurve2 mit Tangra3
Die Plots zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 9 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 9 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (1540) Kevola am 13.11.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 1 fps, 1 s Belichtungszeit, 136 Bilder

Start: 21:25:23.7747 UT
Ende: 21:27:39.9013 UT

(1540) Kevola in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Obwohl während der Aufnahme Schleierwolken durchgezogen sind, ist der Stern in jedem Frame eindeutig zu sehen und in etwa gleich hell wie der Referenzstern. Das habe ich direkt im Video überprüft.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 20 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 20 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist zu sehen.




Sternbedeckung durch (16156) 2000 AP39 am 05.11.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 4 fps, 250 ms Belichtungszeit, 719 Bilder

Start: 19:17:15.7699 UT
Ende: 19:20:16.2142 UT

(16156) 2000 AP39 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 10 Minuten nach der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 10 Minuten nach dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,5 s belichtet; Der Asteroid ist nicht erkennbar.




Sternbedeckung durch (115491) 2003 UT21 am 02.11.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 3 fps, 330 ms Belichtungszeit, 454 Bilder

Start: 17:45:10.6951 UT
Ende: 17:47:40.9433 UT

(115491) 2003 UT21 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 7 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 7 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht erkennbar.




Sternbedeckung durch (18063) 1999 XW211 am 25.10.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 3,5 fps, 280 ms Belichtungszeit, 571 Bilder

Start: 20:32:50.9525 UT
Ende: 20:35:31.3720 UT

(18063) 1999 XW211 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern 1. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die grüne Kurve zeigt den Referenzstern 2. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Der kleine Helligkeitseinbruch bei 20:34:31 UT ist vermutlich auf Rauschen zurückzuführen, eine Probeauswertung mit PyOTE wirft Warnmeldungen bezüglich eines "false positive" Resultats. Außerdem wäre der Helligkeitseinbruch von der Amplitude her viel zu gering für die Bedeckung.

Fehlerreport von PyOTE
Wenn im unteren Diagramm der rote Balken links vom schwarzen Balken steht ist die Wahrscheinlichkeit für "false positives" hoch.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 12 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 12 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (84892) 2003 QD79 am 24.10.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,7 fps, 360 ms Belichtungszeit, 442 Bilder

Start: 21:53:11.0316 UT
Ende: 21:55:50.5590 UT

(84892) 2003 QD79 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern 1. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 18 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 18 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist schwach aber deutlich zu erkennen.




Sternbedeckung durch (2204) Lyyli am 03.10.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 1,8 fps, 550 ms Belichtungszeit, 327 Bilder

Start: 18:57:31.2634 UT
Ende: 19:00:31.4249 UT

(2204) Lyyli in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 20 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 20 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (91026) 1998 DS34 am 19.09.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 5,5 fps, 180 ms Belichtungszeit, 746 Bilder

Start: 19:14:00.6646 UT
Ende: 19:16:15.6528 UT

(91026) 1998 DS34 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 12 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 12 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x1,5 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (4543) Phoinix am 19.09.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,8 fps, 350 ms Belichtungszeit, 484 Bilder

Start: 2020-09-18 23:23:01.1795 UT
Ende: 2020-09-18 23:25:51.0449 UT

(4543) Phoinix in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 10 Minuten vor der Sternbedeckung
Asteroid (4543) Phoinix, zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 10 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht getrennt zu sehen.




Sternbedeckung durch (1767) Lampland am 19.09.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,6 fps, 380 ms Belichtungszeit, 433 Bilder

Start: 2020-09-18 22:55:10.2462 UT
Ende: 2020-09-18 22:57:55.1935 UT

(1767) Lampland in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 20 Minuten vor der Sternbedeckung
Asteroid (1767) Lampland, zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 20 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist zu erkennen.




Sternbedeckung durch (255332) 2005 WR43 am 13.09.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,7 fps, 360 ms Belichtungszeit, 418 Bilder

Start: 18:38:55.0416 UT
Ende: 18:41:25.9075 UT

(255332) 2005 WR43 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 6 Minuten nach der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 6 Minuten nach dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu erkennen.




Sternbedeckung durch (20913) 4214 P-L am 11.09.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,0 fps, 500 ms Belichtungszeit, 637 Bilder

Start: 20:56:00.8341 UT
Ende: 21:01:19.9439 UT

(20913) 4214 P-L in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Es wurde kein Report verschickt.

Aufnahme ca. 20 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 20 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 120x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu erkennen.




Sternbedeckung durch (6560) Pravdo am 08.09.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,5 fps, 400 ms Belichtungszeit, 377 Bilder

Start: 21:33:55.6294 UT
Ende: 21:36:26.7911 UT

(6560) Pravdo in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 20 Minuten vor der Sternbedeckung
Asteroid (6560) Pravdo, zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 20 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 100x2 s belichtet; Der Asteroid ist gut zu erkennen.




Sternbedeckung durch (1584) Fuji am 07.09.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,5 fps, 400 ms Belichtungszeit, 259 Bilder

Start: 19:54:51.0882 UT
Ende: 19:56:34.9365 UT

(1584) Fuji in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 5 Minuten nach der Sternbedeckung
Asteroid (1584) Fuji, zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 5 Minuten nach dem berechneten Zeitpunkt, 100x2 s belichtet; Der Asteroid ist gerade so getrennt zu erkennen.




Sternbedeckung durch (7558) Yurlov am 05.09.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,2 fps, 450 ms Belichtungszeit, 355 Bilder

Start: 2020-09-04 22:28:30.1501 UT
Ende: 2020-09-04 22:31:10.2401 UT

(7558) Yurlov in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Es wurde kein Report verschickt.

Aufnahme ca. 5 Minuten nach der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 5 Minuten nach dem berechneten Zeitpunkt, 135x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (30523) 2001 MK23 am 27.08.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 15 fps, 50 ms Belichtungszeit, 2092 Bilder

Start: 2020-08-26 22:59:16.8404 UT
Ende: 2020-08-26 23:01:32.8967 UT

(30523) 2001 MK23 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. In der Kurve wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es stand kein ähnlich heller Referenzstern zur Verfügung.

Es wurde kein Report verschickt.

Aufnahme ca. 10 Minuten vor der Sternbedeckung
Der zu bedeckende Stern ist markiert, Aufnahme ca. 10 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 150x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (2651) Karen am 26.08.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 640x480 ohne Binning, 10 fps, 100 ms Belichtungszeit, 1258 Bilder

Start: 19:34:06.0491 UT
Ende: 19:36:12.9713 UT

(2651) Karen in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. In der Kurve wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Es stand kein ähnlich heller Referenzstern zur Verfügung.

Es wurde kein Report verschickt.

Aufnahme ca. 5 Minuten vor der Sternbedeckung
Der zu bedeckende Stern ist markiert, Aufnahme ca. 5 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 150x0,8 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (925) Alphonsina am 13.07.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 10,0 fps, 100 ms Belichtungszeit, 1384 Bilder

Start: 01:25:11.495 UT
Ende: 01:27:30.505 UT

(925) Alphonsina in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 7 Minuten vor der Sternbedeckung
Asteroid (925) Alphonsina, zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 7 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 100x1 s belichtet; Der Asteroid ist nicht mehr getrennt zu erkennen.




Sternbedeckung durch (6663) Tatebayashi am 28.06.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 4,0 fps, 250 ms Belichtungszeit, 717 Bilder

Start: 28.06.2020 00:14:00.782 UT
Ende: 28.06.2020 00:17:00.725 UT

(6663) Tatebayashi in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Asteroid (6663) Tatebayashi, zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 100x1 s belichtet; Der Asteroid ist gerade so zu erkennen.




Sternbedeckung durch (1562) Gondolatsch am 28.06.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,8 fps, 350 ms Belichtungszeit, 502 Bilder

Start: 27.06.2020 23:10:15.923 UT
Ende: 27.06.2020 23:13:12.106 UT

(1562) Gondolatsch in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Asteroid (1562) Gondolatsch, zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 15 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 100x1 s belichtet; Der Asteroid ist gut zu erkennen.




Sternbedeckung durch (151471) 2002 GD161 am 12.06.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 3,0 fps, 330 ms Belichtungszeit, 545 Bilder

Start: 01:32:00.671 UT
Ende: 01:35:01.035 UT

(151471) 2002 GD161 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 20 Minuten vor der Sternbedeckung
Asteroid (151471) 2002 GD161, zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 20 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 100x2 s belichtet; Der Asteroid ist nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (64) Angelina am 03.06.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,8 fps, 350 ms Belichtungszeit, 431 Bilder

Start: 00:11:00.760 UT
Ende: 00:13:32.024 UT

(64) Angelina in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve1 mit Tangra3

Lichtkurve1 mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern 1. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Das zweite Diagramm zeigt einen vergrößerten Ausschnitt zum fraglichen Zeitpunkt.

Lichtkurve2 mit Tangra3

Lichtkurve2 mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern 2. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Das zweite Diagramm zeigt einen vergrößerten Ausschnitt zum fraglichen Zeitpunkt.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 12 Minuten vor der Sternbedeckung
Asteroid (64) Angelina, zu bedeckender Stern und Referenzsterne, Aufnahme ca. 12 Minuten vor dem berechneten Zeitpunkt, 100x3 s belichtet; Der Asteroid ist viel heller als der zu bedeckende Stern.




Sternbedeckung durch (45501) 2000 BQ3 am 02.06.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 5 fps, 200 ms Belichtungszeit, 626 Bilder

Start: 01:42:40.534 UT
Ende: 01:44:46.340 UT

(45501) 2000 BQ3 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 18 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 18 Minuten vor der Sternbedeckung, 100x0,5 s belichtet; Der zu bedeckende Stern liegt im offenen Sternhaufen M 23, deshalb sind viele helle Sterne im Bild.




Sternbedeckung durch (1233) Kobresia am 31.05.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,8 fps, 350 ms Belichtungszeit, 438 Bilder

Start: 01:47:20.281 UT
Ende: 01:50:16.401 UT

(1233) Kobresia in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme ca. 14 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme ca. 14 Minuten vor der Sternbedeckung, 100x1 s belichtet




Sternbedeckung durch (36162) 1999 RX221 am 22.05.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,8 fps, 350 ms Belichtungszeit, 434 Bilder

Start: 00:00:30.122 UT
Ende: 00:03:02.439 UT

(36162) 1999 RX221 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve1 mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme 5 Minuten nach der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme 5 Minuten nach der Sternbedeckung, 100x1 s belichtet; Der Asteroid ist im Bild nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (95) Arethusa am 17.05.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 2,5 fps, 400 ms Belichtungszeit, 572 Bilder

Start: 20:28:01.457 UT
Ende: 20:31:50.806 UT

(95) Arethusa in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve1 mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Lichtkurve2 mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve, ohne Referenzkurve werden die Schwankungen besser hervorgehoben.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme 15 Minuten vor der Sternbedeckung
Asteroid, zu bedeckender Stern und Referenzstern, Aufnahme 15 Minuten vor der Sternbedeckung, 100x0,8 s belichtet;

Andere Beobachter hatten mehr Glück, siehe Sternbedeckung durch (95) Arethusa auf euraster.net.




Sternbedeckung durch (4840) Otaynang am 22.04.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 3,3 fps, 300 ms Belichtungszeit, 497 Bilder

Start: 21:13:01.193 UT
Ende: 21:15:30.772 UT

(4840) Otaynang in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

alle Aufnahmen während der Sternbedeckung gestackt
Zu bedeckender Stern und Referenzstern, alle Aufnahmen während der Sternbedeckung gestackt; Der Asteroid ist im Bild nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (56942) 2000 RL75 am 11.04.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 4 fps, 250 ms Belichtungszeit, 776 Bilder

Start: 10.04.2020 23:19:15.932 UT
Ende: 10.04.2020 23:22:30.682 UT

(56942) 2000 RL75 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3

Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen. Im zweiten Diagramm wurde der Referenzstern weggelassen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme 25 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern ca. 25 min vor der vorausgesagten Bedeckung, 100x1 s belichtet; Der Asteroid ist im Bild nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (127210) 2002 HE11 am 10.04.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 10 fps, 100 ms Belichtungszeit, 1884 Bilder

Start: 00:53:50.637 UT
Ende: 00:57:00.868 UT

(127210) 2002 HE11 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme 12 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern ca. 12 min vor der vorausgesagten Bedeckung, 100x0,8 s belichtet; Der Asteroid ist im Bild nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (102150) 1999 RQ197 am 02.04.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning (400x300), 7,7 fps, 130 ms Belichtungszeit, 1031 Bilder

Start: 19:34:00.578 UT
Ende: 10:36:15.589 UT

(102150) 1999 RQ197 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme 22 Minuten vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern ca. 22 min vor der vorausgesagten Bedeckung, 100x0,5 s belichtet; Der Asteroid ist im Bild nicht zu sehen.




Sternbedeckung durch (65063) 2002 AK181 am 23.03.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning, 15,7 fps, 32 ms Belichtungszeit, 1024 Bilder

Start: 22:18:55.410 UT
Ende: 22:20:01.734 UT

(65063) 2002 AK181 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme 4 min nach der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern und Referenzstern ca. 4 min nach der vorausgesagten Bedeckung, 100x0,2s belichtet




Sternbedeckung durch (115715) 2003 UT173 am 05.01.2020 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 2x2 Binning, 6,7 fps, 150 ms Belichtungszeit, 820 Bilder

Start: 18:28:10.930 UT
Ende: 18:30:14.555 UT

(115715) 2003 UT173 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme kurz nach der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern ca. 6 min nach der vorausgesagten Bedeckung, 100x1s belichtet




Sternbedeckung durch (165913) 2001 TF8 am 31.12.2019 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 10 fps, 100 ms Belichtungszeit, 1196 Bilder

Start: 22:08:14.400 UT
Ende: 22:10:15.199 UT

(165913) 2001 TF8 in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal only" aufgetragen. Dünne Wolkenschleier zeigen sich in der Lichtkurve.

Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme kurz nach der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern ca. 3 min nach der vorausgesagten Bedeckung, 100x0,5s belichtet




Sternbedeckung durch (2724) Orlov am 08.12.2019 - Negativ

Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2248 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 4 fps, 250 ms Belichtungszeit, 572 Bilder

Start: 04:19:10.857 UT
Ende: 04:21:34.181 UT

(2724) Orlov in OccultWatcher - Screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Tangra3:
Lichtkurve mit Tangra3
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der hellblauen Kurve. Die gelbe Kurve zeigt den Referenzstern. In beiden Kurven wurde "Signal minus Background" aufgetragen.

Auswertung mit Aperture Photometry in IRIS:
Lichtkurve, Gnuplot-Diagramm
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der roten Kurve. Die blaue Kurve zeigt die Helligkeit des Referenzsterns im Bildfeld. Die beiden senkrechten Linien kennzeichnen das Zeitfenster, in dem die Bedeckung hätte stattfinden müssen, die hellgrauen Linien gehören zum Fehlerbereich (+-4 s). Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme kurz vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern ca. 7 min vor der vorausgesagten Bedeckung, 100x1s belichtet




Sternbedeckung durch (3543) Ningbo am 06.07.2019 - Negativ

Datum: 06.07.2019
Wetter: überwiegend klarer Himmel, windstill, mittelmäßiges Seeing, kein Mond, Temp. ca. 17°C
Planung mit Occult Watcher 4.6.0.2 (Hristo Pavlov, Australia)
Stern: UCAC4 346-084315, V=13,37 mag (UCAC4), V=13,23 mag (NOMAD)
Asteroid: (3543) Ningbo, V=16,0 mag
Vorausberechneter Zeitpunkt: 05.07.2019 22:49:00 UT +- 7 s, Meine Position war in der 1-Sigma-Zone, 66 km außerhalb des Schattenpfades
Dauer: 3,6 s
max. Helligkeitsabfall: 3,4 mag
Beobachtung mit Meade 14" ACF, Brennweite: 3500 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 1,8 fps, 551 ms Belichtungszeit, 100 Bilder

Start: 22:48:30 UT
Ende: 22:49:25 UT

(3543) Ningbo in OccultWatcher - screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Aperture Photometry in IRIS:
Lichtkurve, Gnuplot-Diagramm
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der roten Kurve. Die blaue kurve zeigt die Helligkeit des Referenzsterns im Bildfeld. Die beiden senkrechten Linien kennzeichnen das Zeitfenster, in dem die Bedeckung hätte stattfinden müssen, die hellgrauen Linien gehören zum Fehlerbereich (+-7 s). Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme nach der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern ca. 35 min nach der vorausgesagten Bedeckung, 100x3s belichtet




Sternbedeckung durch (1716) Peter am 21.04.2019 - Negativ

Datum: 21.04.2019
Wetter: sehr klarer Himmel, windstill, gutes Seeing, Temp. ca. 12°C
Planung mit Occult Watcher 4.6.0.2 (Hristo Pavlov, Australia)
Stern: UCAC4 552-018057, V=12,8 mag (OW), V=12,75 mag (NOMAD)
Asteroid: (1716) Peter, V=17,6 mag
Vorausberechneter Zeitpunkt: 19:43:41 UT +- 3 s, Meine Position war in der 1-Sigma-Zone, 62 km außerhalb des Schattenpfades
Dauer: 0,8 s
max. Helligkeitsabfall: 4,8 mag
Beobachtung mit Zeiss-Refraktor AS 100/1000, Brennweite: 1000 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS ohne Filter: 2,5 fps, 390 ms Belichtungszeit, 308 Bilder

Start: 19:42:41 UT
Ende: 19:44:40 UT

(1716) Peter in OccultWatcher - screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Aperture Photometry in IRIS:
Lichtkurve, Gnuplot-Diagramm
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der roten Kurve und die Helligkeit des Referenzsterns in der blauen Kurve. Die beiden senkrechten Linien kennzeichnen das Zeitfenster, in dem die Bedeckung hätte stattfinden müssen, die hellgrauen Linien gehören zum Fehlerbereich (+-3 s). Die Belichtungszeit (390 ms) war viel zu kurz für den dunklen Stern und die kleine Öffnung des Teleskops. Das Signal-zu-Rauschverhältnis war dadurch äußerst gering. Die Auswertung gestaltete sich sehr schwierig. Am Schluss war ich mir jedoch ziemlich sicher, dass keine Bedeckung stattgefunden hat. Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern ca. 3 min nach der vorausgesagten Bedeckung, 100x1s belichtet




Sternbedeckung durch (44411) 1998 SX138 am 20.04.2019 - Negativ

Datum: 20.04.2019
Wetter: klarer Himmel, windstill, gutes Seeing, aber heller Vollmond, Temp. ca. 7°C
Planung mit Occult Watcher 4.6.0.2 (Hristo Pavlov, Australia)
Stern: UCAC4 398-062928, V=11,9 mag (UCAC4), V=11,3 mag (NOMAD)
Asteroid: (44411) 1998 SX138, V=19,1 mag
Vorausberechneter Zeitpunkt: 02:12:41 UT +- 10 s, Meine Position war in der 1-Sigma-Zone, 63 km außerhalb des Schattenpfades
Dauer: 1 s
max. Helligkeitsabfall: 9,3 mag
Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2238 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 4 fps, 250 ms Belichtungszeit, 555 Bilder

Start: 02:11:26 UT
Ende: 02:13:45 UT

(44411) 1998 SX138 in OccultWatcher - screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Aperture Photometry in IRIS:
Lichtkurve, Gnuplot-Diagramm
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der roten Kurve. Es gab keinen genügend hellen Referenzstern im Bildfeld. Die beiden senkrechten Linien kennzeichnen das Zeitfenster, in dem die Bedeckung hätte stattfinden müssen, die hellgrauen Linien gehören zum Fehlerbereich (+-10 s). Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme vor der Sternbedeckung
Zu bedeckender Stern ca. 11 min vor der vorausgesagten Bedeckung, 100x1s belichtet




Sternbedeckung durch (1008) La Paz am 20.04.2019 - Negativ

Datum: 20.04.2019
Wetter: klarer Himmel, windstill, gutes Seeing, aber heller Vollmond, Temp. ca. 7°C
Planung mit Occult Watcher 4.6.0.2 (Hristo Pavlov, Australia)
Stern: UCAC4 369-066128, V=13,1 mag (UCAC4)
Asteroid: (1008) La Paz, V=15,3 mag
Vorausberechneter Zeitpunkt: 01:39:38 UT, Meine Position war in der 1-Sigma-Zone, 67 km außerhalb des Schattenpfades
Dauer: 3 s
max. Helligkeitsabfall: 2,5 mag
Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,64x, Brennweite: 2238 mm
Aufnahme mit QHY 174M-GPS mit IR-Sperrfilter: 4 fps, 250 ms Belichtungszeit, 638 Bilder

Start: 01:38:30 UT
Ende: 01:41:10 UT

(1008) La Paz in OccultWatcher - screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Aperture Photometry in IRIS:
Lichtkurve, Gnuplot-Diagramm
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der roten Kurve und die Helligkeit des Referenzsterns in der blauen Kurve. Die beiden senkrechten Linien kennzeichnen das Zeitfenster, in dem die Bedeckung hätte stattfinden müssen, die hellgrauen Linien gehören zum Fehlerbereich (+-3 s). Ein Report wurde verschickt.

Aufnahme vor der Sternbedeckung
Kleinplanet und zu bedeckender Stern ca. 30 min vor der vorausgesagten Bedeckung; 100x1s belichtet; Der ungleichmäßige Hintergrund resultiert aus der versehentlich eingeschalteten 1-PPS-LED.




Sternbedeckung durch (469) Argentina am 17.02.2019 - Negativ

Datum: 17.02.2019
Wetter: sehr klarer Himmel, windstill, sehr trockene Luft, gutes Seeing, aber heller Mond, Temp. ca. 1°C
Planung mit Occult Watcher 4.6.0.1 (Hristo Pavlov, Australia)
Stern: UCAC4 600-042792, Asteroid: (469) Argentina
Vorausberechneter Zeitpunkt: 21:55:42 UT, Meine Position war innerhalb des Schattenpfades, 6 km von der Zentrallinie entfernt
Beobachtung mit Meade 14" ACF mit Reducer 0,67x, Brennweite: 2330 mm
Aufnahme mit DMK 21AU618.AS mit IR-Sperrfilter: 0,8 fps, 1,0 s Belichtungszeit, 96 Bilder

Start: 21:54:41 UT
Ende: 21:56:42 UT

(469) Argentina in OccultWatcher - screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Aperture Photometry in IRIS:
Lichtkurve, Gnuplot-Diagramm
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der blauen Kurve und die Helligkeit des Referenzsterns in der roten Kurve. Die beiden senkrechten Linien kennzeichnen das Zeitfenster, in dem die Bedeckung hätte stattfinden müssen, die hellgrauen Linien gehören zum Fehlerbereich (+-7 s). Ein Report wurde verschickt.
Siehe auch: Sternbedeckung (469) Argentina auf euraster.net


Aufnahme vor der Sternbedeckung
Kleinplanet und zu bedeckender Stern ca. 28 min vor der vorausgesagten Bedeckung; 34x2s belichtet




Sternbedeckung durch (168) Sibylla am 18.10.2018 - Negativ

Datum: 18.10.2018
Planung mit Occult Watcher 4.5.0.3 (Hristo Pavlov, Australia)
Stern: UCAC4 368-177464, Asteroid: (168) Sibylla
Vorausberechneter Zeitpunkt: 19:30:53 UT, Meine Position war innerhalb des Schattenpfades, 79km von der Zentrallinie entfernt
Beobachtung mit Meade 14" ACF, Brennweite: 3550 mm
Aufnahme mit DMK 21AU04.AS mit IR-Sperrfilter: 0,3 fps, 3,0 s Belichtungszeit, 55 Bilder

Start: 19:29:57 UT
Ende : 19:32:59 UT

168 Sybilla im OccultWatcher - screenshot
Angaben zur Bedeckung in OccultWatcher

Auswertung mit Limovie:
Auswertung mit Limovie, Gnuplot-Diagramm
Der Plot zeigt die kombinierte Helligkeit des Objekts (Asteroid+Stern) in der blauen und lilafarbenen Kurve. Dabei wurde mit Limovie zwei Mal mit jeweils verschiedenen Aperturmasken gemessen. Die Unterschiede sind jedoch minimal. Die beiden senkrechten Linien kennzeichnen das Zeitfenster, in dem die Bedeckung hätte stattfinden müssen, die hellgrauen Linien gehören zum Fehlerbereich (+-5 s). Ein Report wurde verschickt.
Siehe auch: Sternbedeckung (168) Sibylla auf euraster.net


Aufnahme vor der Sternbedeckung
Kleinplanet und zu bedeckender Stern ca. 30 min vor der vorausgesagten Bedeckung; 10x10,3s belichtet




Sternbedeckung durch (2097) Galle - Negativ

Datum: 10.10.2014
Planung mit Occult Watcher 3.4 (Hristo Pavlov, Australia)

Stern: TYC 588-00130-1, Asteroid: (2097) Galle

Berechneter Zeitpunkt: 21:07:41 UT, Meine Position war innerhalb des Schattenpfades, 5km von der Zentrallinie entfernt
Aufnahme mit DMK 21AU04.AS: 3,8 fps, 267ms Belichtungszeit, 549 Bilder
Beobachtung (14" ACF, 3550mm Brennweite):

Auswertung mit Limovie:
Sternbedeckung durch (2097) Galle Auswertung Limovie
Es fand keine Bedeckung statt. Am Ende zogen dünne Schleierwolken heran.

Sternbedeckung durch (2097) Galle
Kleinplanet und zu bedeckender Stern 17 Minuten vor der vorausgesagten Bedeckung; 26x2,5s belichtet



Sternbedeckungen durch (27790) 1993 CG1 - Negativ

Datum: 12.01.2014
Planung mit Occult Watcher 3.2 (Hristo Pavlov, Australia)
Daten zur Bedeckung:

Stern: HIP 3935
Asteroid: (27790) 1993 CG1
Berechneter Zeitpunkt: 18:16:11 UT

Meine Position war 42km außerhalb der 1-sigma-Zone
Aufnahme mit DMK 21AU04.AS: 7,5 fps, 133ms Belichtungszeit, 1126 Bilder
Der Stern ist auf allen Bildern sichtbar, es ist keine Bedeckung feststellbar.



Sternbedeckungen durch (123550) 2000 XK25 - Negativ

Datum: 12.01.2014
Planung mit Occult Watcher 3.2 (Hristo Pavlov, Australia)

Stern: HIP 32263
Asteroid: (123550) 2000 XK25
Berechneter Zeitpunkt: 21:45:40 UT

Meine Position war innerhalb der 1-sigma-Zone, aber 136km außerhalb des Schattenpfades
Aufnahme mit DMK 21AU04.AS: 15 fps, 67ms Belichtungszeit, 2009 Bilder
Der Stern ist auf allen Bildern sichtbar, es ist keine Bedeckung feststellbar.



Sternbedeckung durch (278) Paulina - Negativ

Sternbedeckung durch (278) Paulina
14.11.2009 03:27 Uhr MEZ, LX200GPS, DMK 21AU04.AS, ca. 240 Bilder als avi-File (Ausschnitt), Aufnahme mit Lucam-Recorder als RAM-Stream, Belichtungszeit: 0.1s pro Einzelbild, Zeitsynchronisation mit BeeperSync

An meiner Position (Dachsternwarte Kaufering) fand leider keine Bedeckung statt.

Die nachträgliche Zeiteinblendung erfolgte aus den Daten des Lucam-Recorder-Logfiles mit Hilfe eines selbstgeschriebenen Perlscripts und IRIS.
Stern: HIP22446 = HD30572 = TYC01831-1195-1, 8.6mag, max drop: 5.3mag, max. duration: 2.9s;
Zeile mit Zeiteinblendung: <Bildnummer> <Zeitstempel in MEZ> <zeitlicher Abstand zum vorhergehenden Bild in ms>
Siehe auch Station map for the occultation by (278) Paulina at Saturday, 2009 November 14 (~ 02:26 UT)



Zurück zu Sternbedeckungen (Übersicht)


[ Stand: 05.04.2021 | Email Icon Gregor Krannich | Gregors Astronomieseite ]