Titelbild Emissionsnebel Reflexionsnebel

Emissionsnebel, Reflexionsnebel und Dunkelnebel

Die neuesten Aufnahmen sind immer oben.

HII-Region Sh2-186 in Cas

HII-Region Sh2-186 in Cas
03.11.2017 19:55 - 23:32 Uhr MEZ, 14" ACF Teleskop auf Taurus GM-60, Moravian G2-8300FW, 3x3 Binning, 12 nm H-Alpha-Filter, 30x300s belichtet; am Ende Abbruch der Belichtung wegen aufkommendem Nebel;



Supernova-Überrest Sh2-224 in Aur

Supernova-Überrest Sh2-224
06.01.2017 19:40 - 22:56 Uhr MEZ, Omegon ED 72/432 Refraktor auf Taurus GM-60, Moravian G2-8300FW, 2x2 Binning, Astronomik 12nm Ha-Filter, Autoguiding mit DMK 21AU04.AS und PHD am 14" ACF Teleskop, 37x300s belichtet
Der Nebel ist extrem schwach, ein schwieriges Objekt!


Emissionsnebel NGC2175 (Affenkopfnebel, Sh2-252) in Ori

Emissionsnebel NGC2175 (Affenkopfnebel, Sh2-252) in Ori
31.12.2016 01:21 - 04:01 Uhr MEZ, Zeiss AS 100/1000 Refraktor auf 1b-Montierung, Moravian G2-8300FW, 2x2 Binning, Astronomik 12nm H-Alpha-Filter, Autoguiding mit DMK 21AU04.AS und PHD, 27x300s belichtet;
Hier streiten sich die Geister, welche Nummern der Nebel und welche der offene Sternhaufen bzw. einbegettete Knoten haben. Burnham's Celestial Handbook listet den ganzen Nebel als NGC2174/2175 und erwähnt den offenen Sternhaufen nicht. Das NGC-Projekt bezeichnet als NGC2174 einen prominenten Knoten bei J2000 RA 06h 09m 23.7s, DEC +20° 39' 34", mit NGC2175 den ganzen Nebel einschließlich des Sternhaufens. Die Simbad-Datenbank nimmt NGC2174 als Bezeichnung für den ganzen Nebel und NGC2175 für den Sternhaufen.


Seelennebel (Sh2-199 oder IC1871) in Cas

Seelennebel (Sh2-199 oder IC1871)
19.12.2015 19:21 - 23:19 Uhr MEZ, Photoscope 72/432 ED auf Taurus GM-60, Moravian G2-8300FW, ohne Binning, 12nm H-Alpha-Filter, H-Alpha 42x300s belichtet


Orionnebel M42

Orionnebel M42
12.12.2015 21:52 - 22:52 Uhr MEZ, Photoscope 72/432 ED auf Taurus GM-60, Moravian G2-8300FW, 2x2 Binning, RGB-Kanäle, RGB: (22,22,36)x30s belichtet, automatische B-V-Kalibrierung mit Regim


Stern T Tauri mit Hinds veränderlichem Nebel (NGC1555)

Stern T Tauri mit Hinds veränderlichem Nebel
08.11.2015 00:34 - 01:18 Uhr MEZ, 14" ACF Teleskop auf Taurus GM-60, Moravian G2-8300FW, 3x3 Binning, L-Kanal, 35x60s belichtet, Autoguiding mit DMK 21AU04.AS und PHD;
Diese Aufnahme wurde bewusst nicht länger belichtet, so dass der Stern seine Umgebung nicht überstrahlt. Dadurch ist neben Hinds Nebel auch Burnhams Nebel zu sehen (der Stern hat kleine Ausläufer und sieht aus wie eine Zitrone, diese Ausläufer gehören zu Burnhams Nebel). Bei T Tauri handelt es sich um einen Protostern (YSO - young stellar object), der einen Sternwind erzeugt, siehe auch T Tauri in Wikipedia (engl.)
Zusätzlich wurde ein Spektrum von T Tauri mit dem Alpy600 aufgenommen. Es zeigt kräftige Emissionslinien. siehe Spektrum T Tauri

Irisnebel NGC7023 in Cep

Irisnebel NGC7023
27.10.2014 21:03 - 00:56 Uhr MEZ, Zeiss AS 100/1000 auf Ib-Montierung, Moravian G2-8300FW, ohne Binning, L-Kanal, Autoguiding mit DMK 21AU04.AS und PHD, 34x300s belichtet, Aufnahme wurde erst Ende Mai 2015 bearbeitet

Supernovaüberrest M1 (Krebsnebel) in Tau

Supernovaüberrest M1
22.02.2015 20:38 - 22:08 Uhr MEZ, 14" ACF Teleskop auf Taurus GM-60, Moravian G2-8300FW, 3x3 Binning, L-Kanal, Autoguiding mit DMK 21AU04.AS und PHD, 31x120s belichtet

Pferdekopf- und Flammennebel in Ori

Pferdekopf- und Flammennebel
20.02.2015 20:57 - 22:05 Uhr MEZ, Teleobjektiv Canon EF f/2,8 200mm II L USM, Moravian G2-8300FW, 2x2 Binning, Astronomik 12nm H-Alpha-Filter, 28x120s belichtet

Cirrus-Nebel in Cyg

Cirrus-Nebel
03.10.2014 21:30 - 23:39 Uhr MESZ, Teleobjektiv Canon EF f/2,8 200mm II L USM, Moravian G2-8300FW, 1x1 Binning, Astronomik 12nm H-Alpha-Filter, Autoguiding am 14" ACF mit DMK 21AU04.AS und PHD, 92x60s belichtet

Elefantenrüsselnebel in IC1396 in Cep

Elefantenrüsselnebel in IC1396
22.06.2014 00:51 - 02:26 Uhr MESZ, 14" ACF Teleskop auf Taurus GM-60, Moravian G2-8300FW, 3x3 Binning, Astronomik 12nm H-Alpha-Filter, mit AstroPhysics CCDT67 Reducer, 17x300s belichtet, Autoguiding am 14" ACF mit DMK 21AU04.AS und PHD

Pelikannebel IC5070 in Cyg

Pelikannebel IC5070
19.06.2014 02:08 - 03:32 Uhr MESZ, 14" ACF Teleskop auf Taurus GM-60, Moravian G2-8300FW, 3x3 Binning, Astronomik 12nm H-Alpha-Filter, mit AstroPhysics CCDT67 Reducer, 15x300s belichtet, Autoguiding am 14" ACF mit DMK 21AU04.AS und PHD

Übersichtsaufnahme im Sternbild Cepheus

Übersichtsaufnahme im Sternbild Cepheus
14.06.2014 01:00 - 02:02 Uhr MESZ, Objektiv Canon EF f/2,8 24mm IS USM, Moravian G2-8300FW, 1x1 Binning, Astronomik 12nm H-Alpha-Filter, 11x240s belichtet, Durchzug von Schleierwolken, schlechte Transparenz, viele H-Alpha-Objekte beschriftet

Nordamerika- und Pelikannebel NGC7000 und IC5070 in Cyg

Nordamerika- und Pelikannebel NGC7000 und IC5070
09.06.2014 01:17 - 03:16 Uhr MESZ, Teleobjektiv Canon EF f/2,8 200mm II L USM, Moravian G2-8300FW, 1x1 Binning, Astronomik 12nm H-Alpha-Filter, 50x120s belichtet, Autoguiding am 14" ACF mit DMK 21AU04.AS und PHD

California-Nebel NGC1499 in Per

California-Nebel NGC1499
31.12.2013 21:30 - 23:30 Uhr MEZ, Teleobjektiv Canon EF f/2,8 200mm II L USM, Moravian G2-8300FW, 1x1 Binning, Astronomik 12nm H-alpha-Filter, 50x120s belichtet, Autoguiding am Zeiss AS 100/1000 mit DMK 21AU04.AS und PHD

IC1396 mit Elefantenrüsselnebel in Cep

IC1396 mit Elefantenrüsselnebel
31.12.2013 19:00 - 20:18 Uhr MEZ, Teleobjektiv Canon EF f/2,8 200mm II L USM, Moravian G2-8300FW, 1x1 Binning, Astronomik 12nm H-alpha-Filter, 32x120s belichtet, Autoguiding am Zeiss AS 100/1000 mit DMK 21AU04.AS und PHD

Flammen- und Pferdekopfnebel NGC2024, IC434/B33 in Ori

Flammen- und Pferdekopfnebel NGC2024, IC434/B33
21.12.2013 21:50 - 22:32 Uhr MEZ, Teleobjektiv Canon EF f/2,8 200mm II L USM, Moravian G2-8300FW, 2x2 Binning, Astronomik 12nm H-alpha-Filter, 37x60s belichtet, ohne Autoguiding; Die Kombination aus Teleobjektiv mit Moravian ist fantastisch!

Hubbles veränderlicher Nebel NGC2261 in Mon

Hubbles veränderlicher Nebel NGC2261
20.12.2013 00:13 - 01:30 Uhr MEZ, 14" ACF Teleskop auf Taurus GM-60, Moravian G2-8300FW, 3x3 Binning, L-Kanal, mit AstroPhysics CCDT67 Reducer, 18x240s belichtet, Autoguiding mit OAG und DMK 21AU04.AS und PHD

Blasennebel NGC7635 in Cep

Blasennebel NGC7635
30.08.2013 00:01 - 01:51 Uhr MESZ, AS 100/1000 Refraktor auf 1b-Montierung, Moravian G2-8300FW, ohne Binning, Astronomik H-alpha-Filter, 9x600s belichtet, Autoguiding mit OAG und DMK 21AU04.AS und PHD

Crescent-Nebel NGC6888 in Cyg

Crescent-Nebel NGC6888
22.07.2013 23:44 - 03:03 Uhr MESZ, 14" ACF Teleskop auf Taurus GM-60, Moravian G2-8300FW, 3x3 Binning, H-alpha-Kanal, mit AstroPhysics CCDT67 Reducer, 30x300s belichtet (=2h20min), Autoguiding mit OAG und DMK 21AU04.AS und PHD; Aufnahme bei Vollmond.

Orionnebel M42 (für Reducertest)

Orionnebel M42
10.02.2013 19:38 Uhr MEZ, 14" ACF Teleskop auf Taurus GM-60, PlatinumXL 2x2 Binning, mit neuem Astro Physics CCDT67 Reducer, Abstand 105mm, Effektivbrennweite 2229mm (f/6.3), 20x5s belichtet (=1min 40s), sehr gute Abbildungsqualität - der Reducer überzeugt.

Hubbles veränderlicher Nebel NGC2261 in Mon

Hubbles veränderlicher Nebel NGC2261
04.03.2011 20:40 - 22:19 Uhr MEZ, 14" ACF Teleskop auf Taurus GM-60 mit Alan-Gee-TK (Brennweite=2377mm), PlatinumXL ohne Binning, 30x60s belichtet, Bild wurde etwas verkleinert.

Supernovaüberrest M1 in Tau

Supernovaüberrest M1
04.01.2010 22:11 Uhr MEZ, LX200GPS mit PlatinumXL fokal, 2x2 Binning, 14x30s belichtet (von 100 Rohbildern). Die Nachführgenauigkeit ließ stark zu wünschen übrig.

Hubbles veränderlicher Nebel NGC2261 in Mon

Hubbles veränderlicher Nebel NGC2261
16.01.2009 23:54 Uhr MEZ, LX200GPS mit PlatinumXL fokal, 2x2 Binning, 9x30s belichtet (durch Nachführprobleme konnten nur 9 von 100 Bildern verwendet werden!).

Krebsnebel M1 in Tau

Krebsnebel M1
28.12.2008 22:39 Uhr MEZ, Zeiss Refraktor AS 100/1000 mit PlatinumXL fokal, kein Binning, 40x60s belichtet

Cirrusnebel NGC6960 in Cyg

Cirrusnebel NGC6960
27.08.2008 23:16 Uhr MESZ, Aufnahme mit PlatinumXL fokal am AS 100/1000 Refraktor, 2x2 Binning, 24x60s belichtet , Kalibrierung und Bearbeitung mit IRIS






[ Stand: 30.04.2018 | Email Icon Gregor Krannich | Gregors Astronomieseite ]